Rundfunkbeitrag nicht gezahlt Kontopfändung?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

raten war vorher. wer seine schulden nicht zahlt, wird nun keine raten mehr bekommen, vor allem wenn die vollstreckung bereits ausgesprochen wurde. wenn also die pfändung bereits am laufen ist, dann kannst du damit rechnen dass der jahresbeitrag gezogen wird und das was dato im quartal fällig ist, gleich noch mit dazu.

wenn du eine ratenzahlung möchtest, dann musst du das schriftlich anfragen und dies mit unterschrift. das kann einige zeit dauern, wenn es überhaupt bewilligt wird.

ja, vereinbare eine Ratenzahlung mit "gez"

Wenn  schon eine Kontopfändung da ist, geht Ratenzahlung nicht mehr.

natürlich geht dann noch eine Ratenzahlung ....

die Frage ist nur, ob sich die Gegenseite auf eine Ratenzahlung einläßt

1
@wurzlsepp668

nein in der regel geht es nicht. die pfändung ist dann meist schon durch bis der schuldner die ratenzahlung schriftlich in die wege geleitet hat. wenn es also fortgeschritten ist, dann gibts da kein zurück mehr.

0

Ich bin kein Süßer.

Was möchtest Du wissen?