Rundenbasierte Strategie free2play Spiele?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

  • The Battle for Wesnoth ist ein rundenbasiertes Strategiespiel, in dem du eine Armee sowie deren Anführer kontrollierst und in der Regel alle gegnerischen Anführer besiegen musst. Ein Spiel startet in der Regel nur mit den Anführern in je einer Burg. Es gibt verschiedene Karten. Den Hauptteil des Spieles nehmen die Kampagnen ein. Ansonsten kann man mit Computerspielern spielen. Es besteht auch die Möglichkeit, online gegen andere Spieler zu spielen. Die Community ist aber noch nicht allzu groß, da das Spiel leider noch recht unbekannt ist. Man sollte aber immer problemlos einen Gegenspieler finden können. Des Weiteren unterstützt das Spiel das Erstellen und Austauschen von eigenen Spielinhalten wie Einheiten, Armeen, Karten, Kampagnen etc.
  • FreeCiv ist ebenfalls ein rundenbasiertes Strategiespiel. Es ist die kostenlose Variante eines frühen Civilization-Teils. Es gibt eine in der Regel zufällig erstellte Weltkarte. Darauf kann man Städte bauen und die Welt bevölkern und erobern. Die Städte können wachsen und mit speziellen Gebäuden ausgebaut werden. Das Spiel beginnt vor der Antike und man forscht sich nach und nach bis in die Zukunft voran. Es gibt verschiedene Möglichkeiten das Spiel zu beginnen, wie zum Beispiel Sieg durch Eroberung und Sieg durch Forschung. Bei diesem Spiel müssen die Spiele verstärkt auf der diplomatischen und (außen-)politischen Ebene arbeiten und mit den anderen Spielern Kontakt aufnehmen. FreeCiv überzeugt in erster Linie nicht durch Grafik (die ist nicht allzu weit ausgebaut), sondern wie von der Civilization-Reihe gewohnt durch seine strategische und theoretische Tiefe und Vielfalt.

Was möchtest Du wissen?