Runden laufen / joggen?

... komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Du solltest Sport machen, um fit zu sein und Spaß zu haben. Und zwar kontinuierlich und nicht für eine Hau-Ruck-Aktien.

Angenommen, du hättest ein Körpergewicht von 70 KG, dann müsstest du für eine Gewichtsabnahme von 10 kg etwa 1250 Kilometer laufen. Also grob 20 Kilometer am Tag = 50 Runden.

Das kann in der kurzen Zeit bis Juli natürlich nicht klappen.

Am besten, du fängst  einfach mit laufen an, machst das so 3x die Woche und konzentrierst dich darauf, besser zu werden. Schneller laufen zu können, weiter laufen zu können, lockerer laufen zu können. Der Rest kommt später von alleine. Nur halt nicht über Nacht ^^

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ernähr dich gut, verzichte auf Fett, Kohlenhydrate und auf das Essen allgemein nach 18Uhr. Ernährung ist das wichtigste im Fitness und bei der Zielstrebung. Joggen 3-4 mal die Woche wird total ausreichen, ohne auf deine Ernährung zu achten wird das garantiert nichts werden!!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nur durch Laufen wirst Du mit SIcherheit in 2 Monaten keine 10 Kg verlieren.

Dazu braucht es noch eine Umstellung der Ernährung. Wegen der gesundheitlichen Aspekte solltest Du Dir für solch eine Aktion af alle Fälle fachlichen (medizinischen) Rat einholen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es kommt drauf an wie lang eine Runde ist. Laufe erstmal so viel wie du kannst. Ich würde dir aber empfehlen jeden Tag zu laufen,weil sonst ist es schwer zu schaffen 10 Kilo abzunehmen. Du kannst dann jeden 2. Tag eine Runde mehr laufen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ein guter Kumpel von mir hat sich täglich nur von Thunfisch ernährt und meinte jeden Tag 1Kg abgenommen zu haben, ein Versuch ist es doch Wert oder?
Aber vergiss nicht, nur Thunfisch, aber für eine Woche ist das machbar.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Beginne mit täglich 5 km zügigem Joggen und steigere das jede Woche um 1 km.

Ernähre Dich gesund

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Marcel89GE
02.05.2016, 11:25

Das entsprich 12,5 Runden. Ich vermute das wird man anfänglich kaum schaffen. (Je nach Fitnesszustand) Zügig schon gar nicht. Die Distanz ist aber grundsätzlich ein gutes erstes Ziel!

Versuche auf ca. 30Min zu kommen für die Distanz. Wenn du das geschafft hast, erhöhe auf effektiv eine Stunde laufen. Distanz erstmal egal. Wenn du es schaffst eine Stunde zu joggen bei gesunder Ernährung sind die 10Kg drin. Ziel sollte sein, 10km in <60Min zu laufen. Das reicht dann auch völlig.

0

hab vor Kurzem eine Reinigungskur gemacht, Ernährung umgestellt, mind. 30 Minuten Sport täglich und letztendlich 5 Kilo abgenommen, kann dir die Kur gerne empfehlen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ernährung ist 80% deiner Figur

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?