Runde die Geldbeträge.

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

71,9 = 72 (auf Einer) = 70 (auf Zehner - kaum noch sinnvoll)

349,85 = 350 .......... Das wird man oft überschlagsweise machen, aber nicht auf volle Hunderter, das wären 300 €. Wer würde sich so einen Verlust runden?

(Achtung: in so einem Fall darf man nicht von 350 auf 400 runden, weil die Zahl vorher kleiner war als 50. So entstehen nämlich die mit Recht so beliebten Rundungsfehler!)

Wo hängt's denn? Wie soll den gerundet werden? Kaufmännisch? Dann wird bis 5 abgerundet und ab 5 aufgerundet.

Was möchtest Du wissen?