Runde auf 1 Stelle nach dem Komma?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Wenn du allgemein auf die n-te Stelle nach dem Komma runden sollst, schneidest du den Teil ab der (n+1)-ten Stelle ab, guckst dir die erste Zahl dieses Teils an und erhöhst die n-te Stelle um 1, wenn diese ≥ 5 (aufrunden), und lässt die n-zehn Stelle so wie sie ist, wenn diese < 5 (abrunden).

Bei 0,4:

Hinter der Zahl steht eine unsichtbare 0, und da die 0 < 5 ist, muss abgerundet werden.

Die 0,4 muss also auf die erste Stelle nach dem Komma abgerundet werden, also wieder auf 0,4.

Bei 1,45:

Hinter der Zahl steht eine 5, und da die 5 ≥ 5 ist, muss aufgerundet werden.

Die 1,45 muss also auf die erste Stelle nach dem Komma aufgerundet werden, also auf 1,5.

Bei 2,43:

Hinter der Zahl steht eine 3, und da die 3 < 5, muss abgerundet werden.

Die 2,43 muss also auf die erste Stelle nach dem Komma abgerundet werden, also auf 2,4.

Ich hoffe, ich konnte dir helfen; wenn du noch Fragen hast, kommentiere einfach. 

LG Willibergi 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

"eine Stelle nach dem Komma" bedeutet, dass du die Zahl nach dem "eine Stelle nach dem Komma" betrachtest. Du kannst nicht von 0,4 auf 0,5 runden, wenn du die Zahl danach (also > 5) nicht kennst.

Das ist richtig:

1,45 ist um "eine Stelle nach dem Komma gerundet" 1,5.

Hoffe, du verstehst das.

Wenn du die gerundete Zahl 1 oder 0 willst wäre die Frage so: "Runde auf die ganze Zahl"

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

0,4 bleibt 0,4   Da ist ja schon nur 1 Stelle nach dem Komma!

1,45 → 1,5

2,43 → 2,4

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Rundung immer nur unter Beachtung der jeweils nächsten Stelle.
Bei der ersten Stelle nach dem Komma ist das die zweite. Und es muss auch eine Nachkommastelle erscheinen, damit man sehen kann, dass überhaupt gerundet worden ist!

0,40 ↠ 0,0
1,45 ↠ 1,4
2,43 ↠ 2,4

Das wird besonders wichtig bei einer Konstellation wie 2,958
2,958 ↠ 3,0
Wenn man nur 3 schreibt, merkt niemand, dass gerundet wurde.
Man soll es aber merken können!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Willibergi
16.08.2016, 09:14

0,40 wird null, wenn auf die 0te Nachkommastelle bzw. auf ganze Zahlen gerundet wird. Ansonsten bleibt sie 0,4, da aufgrund der 0 nur der Nachkommateil nach der 4 "abgeschnitten" wird.

1,45 wird dann jedoch zu 1,5.

LG Willibergi 

1

0,4 ist schon ejne stelle nach dem komma und so. It nach der Fragestellung genah genug. 1,45 wird auf 1,5 gerundet und 2,43 auf 2,4.
1,44 würde dann beispielsweise auf 1,4 gerundet werden

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?