Rundbett?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Machbar ist das mit sicherheit. allerdings ist es nicht unbedingt ein Projekt für anfänger...

ich würde das ganze bett auf rollen stellen. keine lenkrollen, sondern starre rollen, immer hübsch reih um, mit der Achse zum Mittelpunkt ausgerichtet.

von der anzahl her würde ich sagen 5 oder 6 rollen. wichtig ist, dass der Untergrund eben ist. bleibt noch die frage mit dem Antrieb. ich würde einen kleinen E Motor nehmen, der mit einer gummirolle gegen die runde kontur drückt. gegebenenfalls müsste man dafür sorgen, dass die rolle immer schön an der kontur des bettes anliegt. am besten mit einem hebel und einer feder.

google mal nach "andruckrolle"

mehr verrat ich kostenlos nich...

lg, Anna

Peppie85 03.07.2016, 05:08

hats denn geklappt?

0

Was möchtest Du wissen?