rund ums OKTOBERFEST

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Mit Ausnahme der "Oide Wiesn" ist der Zugang zum Festgelände und den großen Bierzelten kostenlos. Bei den "Oiden Wiesn" zahlt man einen Eintritt (ich glaub 3€). Die Zelte füllen sich sehr schnell, vor allem am Wochenende. Bei gutem Wetter gibt es vor den Zelten noch mehr Plätze in den kleinen Biergärten, diese fallen bei Regen natürlich weg, weil dann dort nicht serviert wird. Das 2. Wiesnwochenende ist besonders voll, da dort traditionell viele Besucher aus dem nicht so fernen Italien kommen. Schwierig und teuer wird es aber auch eine Unterkunft zu finden. Die meisten Hotels dürften bereits ausgeucht sein und auch Hostels und Herbergen dürften nicht mehr viel frei haben. Es gibt aber auch Campingplätze ausserhalb und viele Münchner vermieten auch Zimmer oder ihre ganze Wohnung privat. Dazu einfach mal bei Facebook oder Google nachsehen.

Da das Oktoberfestgelände auf der Theresienwiese nicht abgesperrt ist, benötigst du auch keine Karten. Um einen Sitzplatz im Zelt zu ergattern ist es aber empfehlenswert zu reservieren oder früh genug zu kommen. Im Bierzelt bekommst du übrigens nur Bier ausgeschenkt, wenn du einen Tisch hast. Mehr Infos findest du auch hier im Blog Von Köln nach München brauchst du ca 6 Std. mit dem Auto, aber ich würde mit der Bahn oder dem Bus fahren. Ist wesentlich entspannter und du musst dir am nächsten Tag keine Gedanken machen ob du schon wieder Auto fahren kannst ;-) Grüße primaella

Der Eintritt auf die Festwiese und zu den Bierzelten ist kostenlos. Es müssen daher keine Tickets gekauft werden. Getränke und Speisen zahlt man direkt bar im Bierzelt bei den Bedienungen. Die Fahrgeschäfte bezahlt man an der jeweiligen Kasse vor Fahrtantritt. Da die Bierzelte immer sehr voll sind und es oft schwer ist, einen Platz zu bekommen, können auch Tische zu zehn Personen reserviert werden. Die Reservierungen sind ebenso wie der Eintritt kostenlos, man muss aber vorab eine bestimmte Anzahl an Marken für Getränke und Essen kaufen. Die Verzehrgutscheine und die Reservierungen können NUR bei den jeweiligen Zelten erworben werden. Das Oktoberfest ist vom 21.09. bis 06.10.

Karten braucht man nicht um in ein Bierzelt zu kommen. Das Problem ist aber, besonders an den Wochenenden, dass die Zelte gegen überfüllt sind und man nicht mehr rein kommt.

Was möchtest Du wissen?