Rummachen/Küssen-Lernen?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Nein, Kreisen gehört zwar dazu aber Küssen ist kein Ablauf dem du nur folgen brauchst damit du "gut" darin bist.

Küssen ist ein Streicheln mit der Zunge. Es berühren sich auch meistens nur die Zungenspitzen. Man darf ein wenig Knabbern und Saugen aber auch ein Zungenkuss begrenzt sich nicht nur auf die Zungen - sondern man streichelt über die Lippen des Partners,und saugt leicht an ihnen. Der Moment kurz bevor sich die Lippen berühren ist eh der schönste und sollte auf keine Fall übereilt werden.

Und alles was du dir vornimmst bei einem Kuss zu tun - mach es nur halb so schnell. Denn Zeit ist das was man beim Küssen am meisten haben und genießen sollte.

Haha Uii

Küssen musst du mir geduld.. langsam, zärtlich, leidenschaftlich. Das was es noch schöner macht ist, wenn du dabei sein Gesicht mit deiner Hand zärtlich streichelst und es mit Ruhe und mit wenig speichel machst. Oder am besten ohne Speichel. Schieb ihm am besten auch nicht die Zunge in den Hals, sondern müssen die Bewegungen deiner Zunge langsam und überschaubar sein. Was das ganze noch was besonderes gibt, sind spielerein mit den Lippen, und kleine Pausen dazwischen, in denen man sich nur ganz nah aneinander in die AUgen schaut. :)

und am besten geht das wenn beide die Augen schließen und beide sich fallen lassen alles herum ignorieren und keine Gedanken darum macht soll ich jetzt die Zunge dort oder dort hin schieben nein geh von dein Gefühl aus

0

Welch eine Frage? Schnappe dir einen Jungen, der dir sympatisch erscheint und fange an zu üben ;-) Inga

lern an einer sexpuppe^^ bau einen sprach sender ein der sagt wenn du etwas gut oder schlecht machst

Das klappte bei mir auch gut ;) Und man lernt auch andere Regionen kennen ;)

0

Was möchtest Du wissen?