Rumänisch oder kurdisch?

... komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Ich würde auch kurdish nehmen, da es auch viele andere Sprachen ähnelt.. hast du gleich Vorteile beim sprechen ;) kurdish ähnelt arabisch, indish, persisch & du kannst auch dann eventuell die meisten Dialekte auch verstehen (gibs über 25 im kurdischen ;)) bahdinî ist am einfachsten und hat die größte Ausprägung, wie kurmancî auch (etwas schwieriger)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nunja beide Sprachen werden eig nur in ihren eigenen Ländern geredet.. Aber wenn man schaut welches Volk größer ist würde ich kurdisch nehmen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich würde rumänisch, weil das eine sehr interessante sprache ist, kann mein vater

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich wäre für russisch, chinesisch, oder auch spanisch. Wenn sich wer in der Welt herumtreibt, sind Sprachen, die nur in deren Ländern gesprochen werden, nicht nötig.

Du hast ja nicht erwähnt, wozu Du diese Sprache eventuell brauchen kannst oder willst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Russisch. Wird häufiger gebraucht :-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Für einem Europäer wäre die rumänische Sprache deutlich wichtiger und einfacher zu lernen und außerdem hat diese einen um einiges höheren Prestige.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kurdisch ähnelt sich dem deutschen mehr

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich würde kurdisch nehmen!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?