Ruhige/s, gemütliche/s Pension/Hotel in der Bretagne (Frankreich)

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Hallo,

also, die Bretagne hat 5 Departements, mit recht unterschiedlichen Angeboten touristisch und landschaftlich an ihre Besucher. Es würde dir helfen, wenn du wüßtest, in welches ihr den gerne wolltet, mehr im Inneren (Wald und ländlich) oder in Küstennähe ((stürmischer oder belebter)

In der Bretagne vermieten noch einige Menschen Chambres d'hôte, das heißt du lebst ruhig in einem Zimmer, in der Regel mit sanitären einrichtungen, als einziger Gast (Gäste) bei Bretonen. Frühstück macht die Hausfrau. Solche Adressen erfährst du entweder über Bekannte dort über direkt über das Hotel de Tourisme, welches selbst der kleinste Ort unterhält.

Ich helfe dir bei Bedarf gerne weiter, wenn du genauer weißt, wohin du möchtest. Also Departement oder so oder nur die Srädte in der Nähe. Meine ganz persönliche Empfehlung, das Finistèrre. Also, bitte schreibe einfach einen Kommentar hierdrunter, dann schauen wir weiter.

kenavo ar wecha'll ar brezhonneg

SchnellesM 01.02.2013, 11:31

Ich würde schon mehr in die Küstennähe der MORBIHAN wollen, dass man mit dem Auto nicht weit fahren muss, um ans Meer zu kommen

0
Merzherian 01.02.2013, 22:37
@SchnellesM

Gut, da kenn ich mich jetzt nicht persönlich aus. Vorschlag, nimm dir entweder eine Karte oder google unter Küstennähe Golf du Morbihan.

http://www.golfedumorbihan.fr/hebergements/chambres-d-hotes/

Ich hab das jetzt mal unter dem Stichwort eingegeben und nur eines der vielen Angebote bekommen. Das ist jetzt schon professionell, wenn du über Fremdenverkehrsbüro in den Orten gehst, kommst du direkt an die privaten Anbieter. Und Orte erfährst du auch über den prof Anbieter.

Des Morbihan meintest du doch, so heißt das Departement im Süden der Bretagne zieht sich runter bis über Vannes und liegt am Golf von Morbihan. Der vertrackte Ort, wo die Gallier ihre Niederlage in der Seeschlacht gegen Caesar hinnehmen müßten. War nämlich Flaute für den Vercingetorix und die Kelten hatten Segel aber nicht die wendigen Rudergaleeren mit den fleißigen Sklaven am Ruder. Der Golf von Morbihan ist sehr mild, das Meer ruhig, die Strände ab und an a la Cote d'Azur verschandelt. Eher lieblich die Landschaft. Interrassente Inseln, die auch einen Urlaubsaufenthalt verdienen.

0

Was möchtest Du wissen?