"Ruhiger Streiten"?!

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Streit ist eben laut und zickig. Wenn Du statt streiten diskutieren willst, solltest Du daran arbeiten, Dich nicht reizen zu lassen, Dinge, die andere sagen, nicht persönlich zu nehmen, und statt dessen Argumente zu liefern. Das lässt sich üben, braucht aber Geduld. Für den Anfang hilft es oft ganz gut, wenn man vor dem lautwerden und Zicken einmal ganz tief durchatmet und lächelt. Bis man damit fertig ist, ist man a) schon wieder gelassener, und b) fallen einem da oft schon vernünftige Argumente ein.

red halt leiser :D

is jetzt net des schwierigste im leben! ;)

Was möchtest Du wissen?