Ruhige Straße. Was soll ich machen?

4 Antworten

Filme lehren uns, dass es immer eine gute Idee ist, dann bewaffnet mit einer Taschenlampe vor die Tür zu treten und zu sagen: "Merkwürdig, es ist so still heute Nacht!"

Anschließend löst sich das Problem der Stille in der Regel von ganz allein.

Aber auch nur, wenn es nicht neblig ist.

0

Lese einen Roman, ruf Freunde/Familie an und quatsch mit denen, hör Radio oder mach den Fernseher an, Ablenkung hilft!

Du, ja, da musst du aufpassen. Wenn du das Fenster öffnest, kommt möglicherweise die Stille herein.

Oder die Oma von gegenüber, die dauernd mit dem Fernglas reinschaut...

1

Was möchtest Du wissen?