Ruhig und nachdenklich - Ist das nicht gesund?

2 Antworten

Unsere heutige Zeit ist schnellebig, die Medien heizen das an. Aber die wertvollen Menschen waren schon immer die, die nachgedacht haben . Ein Mensch mit Verstand ist auf Dauer erfolgreicher, als ein hirnloser Aktivist.

Freilich sollte man das nicht übertreiben. Es gibt auch sinnlose Nachgrüblerei. Zeitverschwenderisch und aufreibend. Der goldene Mittelweg ist halt der richtige Weg im Leben.

Der Introvertierte sollte versuchen Richtung Extravertiertheit zu denken und umgekehrt. Es hängt auch von der Situation ab.

zuviel nachdenken ist nicht gesund - im schlimmsten fall können daraus depressionen entstehen. ich bin grundsätzlich auch recht nachdenklich, aber ich habe tolle freunde, mit denen ich so richtig abschalten kann. das ist extrem wichtig!

Ich verstehe irgendwie nicht, wie man mehrere Menschen lieben kann?

Ich weiß, dass sich das komisch anhört oder vielleicht keinen Sinn macht, aber ich verstehe irgendwie nicht, wie man in seinem Leben mehrere Menschen lieben kann...vielleicht kann mir ja jemand bei dem "Problem" helfen.

Klar, das Leben ist sehr lang und man verändert sich die ganze Zeit und so weiter. Und man weiß ja auch anfangs nicht wie lange es hält oder was da überhaupt draus wird. Aber Liebe ist doch das stärkste Gefühl, das es gibt und die stärkste Form von Zuneigung die man einem anderen Menschen gegenüber haben kann. Dieser Mensch ist für einen das wichtigste auf der Welt und man würde alles für ihn tun und soweiter. Und man verliebt sich ja auch nicht in jeden Menschen, dem man begegnet und man hat viel mehr "Kriterien" bei der Partnerwahl als wenn man sich mit jemandem anfreundet. Nur wenn die Liebe doch so besonders ist, wie kann man dann mehrere Menschen in seinem Leben lieben? Und wenn man erstmal über eine Person hinweg ist, wie kann man dann ganz nüchtern vom Ex reden, obwohl man auch mal verrückt nach der Person war und sie über alles geliebt hat?

Ich muss dazu sagen, dass Ich erst 15 bin und keine Ahnung von Liebe habe und vermutlich auch unrealistische Vorstellungen... aber ich stelle mir die Liebe eben als etwas ganz Besonderes vor, was man ja nicht jeden Tag erlebt und da verstehe ich nicht wie einem ein Mensch so unglaublich wichtig sein kann, wie man ihm vertraut und alles in seinem Leben mit dieser Person teilt, aber nach paar Jahren hat man wieder jemand anderen für den man genauso empindet und der andere ist längst vergessen?

...zur Frage

Könntet ihr euch vorstellen eine Affäre/Freundschaft+ neben der Beziehung zu haben, wenn euer Partner damit einverstanden ist?

und dann vielleicht auch auf den Sex mit dem Partner ganz oder großteils zu verzichten? - Wie gesagt jeweils unter der Prämisse eurer Partner weiß das und ist auch damit einverstanden - es wäre also kein Betrug (und auch, falls es einen Unterschied macht - euer Partner würde keinen Sex mit anderen Menschen im Gegenzug haben - wäre euch also trotzdem treu.)

...zur Frage

Wie kann man die Angst, beobachtet zu werden, überwinden?

Hallo ich habe das Gefühl dass mich Menschen ununterbrochen anstarren weil ich hübsch bin was mich wirklich nervös und ängstlich macht zu reden oder zu interagieren, weil ich das nicht mag wenn ich beobachtet werde. Wie kann ich das ängstliche Gefühl überwinden?

...zur Frage

Ist bei mir der Zug schon abgelaufen?

Hi,

es ist mir zwar extrem peinlich, aber ich hatte meine erste und letzte Beziehung und mein sexuelles Erlebnis mit 14 und heute bin ich 28. Seit dem ging es bei mir drunter und drüber im Leben und ich hatte keine wirkliche Kindheit oder Jugend mehr. Durch meine Vergangenheit kann ich selber von mir sagen, dass ich mich extrem negativ verändert habe. Ich habe mich Jahre lang isoliert und hatte kaum Kontakt zu anderen Menschen. Dadurch bin ich schüchterner und langweiliger geworden. Ich bin (so schätze ich) ganz gut aussehend und wurde obwohl ich nichts großartiges unternehme von Frauen angesprochen oder angelächelt, meistens draußen wenn ich unterwegs war. Auch wenn sie wahrscheinlich was ganz anderes im Sinn hatten, konnte ich trotzdem in solchen Momenten nicht die Initiative ergreifen und gegenlenken. Ich fühle mich extrem leer und unreif, auch wenn man das mir nicht ansieht.

Das Problem mit dem Ansprechen bei mir ist, mir kommt es immer so vor als würde die jeweilige Frau mich "durchlesen" wenn sie mir in die Augen schaut. Und je weiter wir reden kriege ich das Gefühl, daß sie denkt wie unsicher und unerfahren ich in jeglicher Hinsicht bin. Vielleicht bilde ich mir das alles ein oder vielleicht liegt das an meiner Vergangenheit.

Wie dem auch sei, mit meinem Hintergrund wollte ich nur sichergehen, ob bei mir schon der Zug abgelaufen ist.

...zur Frage

worüber kann man mit menschen (smalltalk) reden? ich habe immer schwierigkeiten leute kennenzulernen

ich weiß um ehrlich zu sein nicht wie ich immer mit anderen menschen reden soll habe auch so ganz wenige freunde nur halt alte aber wenig neue eigentlich weil ich nicht weiß wie ich mit anderen menschen reden soll und über was

...zur Frage

Wie kann man einem besonderen Menschen eine Freude machen?

Ich habe einen Freund/Kollegen, den ich sehr sehr gerne habe. Wir sind seit 7 Jahren befreundet und er ist mir richtig ans Herz gewachsen. Ich muss jetzt sagen, er ist doch etwas älter als ich ^^, aber Freundschaft kennt kein Alter. Wir sind gute Freunde und ohne den anderen wäre es manchmal zuemlich langweilig ;) Um ihn euch kurz zu beschreiben: wann immer es mir schlecht geht, kann ich mit ihm reden. Er ist zwar nicht der allergrößte im Trösten, aber dennoch versucht er es immer. Er strahlt eine enorme Ruhe aus, da kann man so schön entspannen daneben. Wir beide lachen sehr sehr viel, auch wenn er kein Mann der großen Worte ist. ja, er ist leise, kann aber auch mal laut werden. Ich kenne seine ganze Lebensgeschichte, die zum einen lang ist, aber auch ein Auf und Ab an guten und schlechten Erfahrungen. Wenn wir uns etwas erzählen, dann meistens das, was wir so machen, erlebt haben, was wir träumen... Er redet nie über sentimentale Dinge oder Gedanken und so. Aber er kann wunderbar zuhören und ganz süss lächeln. Wenn es Menschen in meinem Leben gibt, die ich nicht verlieren möchte, zählt er dazu...

Schon lange denke ich darüber nach, wie man so einem besonderen Menschen eine Freude machen kann. Ich habe irgendwie keine Ahnung... Habt ihr vielleicht eine Idee? :)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?