Ruhestörung wenn ich e-drums spiele?

5 Antworten

denke Dich an seine Stelle und stell Dir vor, wie Du dich fühlen würdest. Hast vllt ein ruhiges Hobby, bei dem du es auch gerne ruhig hast und dann kloppt Dein Nachbar auf seinem E-Drum Set rum. Oder er will aus i-welchen Gründen seine Ruhe haben, die Du akzeptieren mußt. Leider sind die E-Sets auch nicht leise genug für eine Miet-Etagenwohnung. Einzige Ausnahme, ein Roland-Set mit Mesh-Heads und spec. schallabsorbierenden Drumteppich. Aber selbst dies ist nicht völlig leise. Einzige Möglichkeit, rede mit Deinen Nachbarn und versuche Dich auf Zeiten zu einigen in denen Du spielen kannst. Falls die das aber ablehenen, solltest Du das verstehen und akzeptieren. Wie schon erwähnt, versetz Dich in ihre Lage. Dann mußt Du Dir wohl nen Proberaum o. etwas ähnliches suchen, wo sich niemend gestört fühlt. Ich spiele schon lange A-Drums und damit gehts nur in PR ähnlichen Örtlichkeiten. Wollte immer mal ein E-Set für zu Hause anschaffen, habe aber festellen müssen, dass diese immer noch zu laut sind.

Die Frage ist damit aber noch nicht geklärt! Ich spiele selber und ich habe mich versucht mit den Nachabarn zu einigen. Die direkt unter mir wohnende Partei ist von 8 Uhr morgens bis 18 Uhr Abends aus dem Haus. Allerdings macht mir die diagonal unter mir wohnende Mieterin ärger. Deshalb würde ich gerne wissen wie es mit der Rechtslage aussieht.

Ist so.
Ab 20Uhr hat Zimmerlautstärke zu herrschen, in den Ruhezeiten sowieso.
Setz Kopfhörer auf, stell die Boxen auf dicke Schaumstoffmatten, damit der Körperschall absorbiert wird. Denn der "fördert" die Lautstärke.

Preis von Schlagzeug mit 2 Bass Drums und 3 Toms? Vorschlag, wo ich so eines finden könnte?

Hallo miteinander. Ich möchte mir demnächst ein neues Schlagzeug mit zwei Bass Drums, Snare Drum, Hi-Hat, drei Toms und zwei Floor Toms kaufen und da wollte ich fragen, mit vielen Franken oder Euro ich zu rechnen habe? Die Marke vom Schlagzeug ist mir eigentlich egal, es muss einfach gut tönen ;) Ich bin vor ein paar Tagen auf ein Pearl Schlagzeug von Joey Jordison gestossen und dieses gefiel mir sehr. Hat jemand zufällig einen Vorschlag, wo ich ein Schlagzeug, nach meiner Beschreibung passend, finden könnte? Danke schon im Voraus für eure Antworten und Vorschläge :)

...zur Frage

Mein Subwoofer dröhnt, aber der kanckige bass fehlt

Hab ein Subwoofer (galub 80 oder 130 watt) an den ich 2 LS angeschlossen habe die wiederrum an einen verstärker angeschlossen sind. Wenn ich dadurch musiklaufen lasse dröhnt der Subwoofer... also aus allem wird eine dicke portion bass herausgeholt. Aber ich möchte einen ganz normalen bass wie bei einer 2.1 anlage (und nein ich kauf mir keine 2.1 anlage ). eben dieses kanckige fehlt mir weil es einfahc nür dröhnt udn ess ich nicht wirklich toll anhört. ICh hab mit dem level udn dem frequenzweich-regeler rumexperemntiert, aber nichts gefunden damit es sich wirklich gut anhört. wie gesagt ich will den bass an den bass drums hören udn nicht überall ^^

...zur Frage

suche metalcore schlagzeug!

hi leute ich spiel schon länger schlagzeug ;D ich spiele metalcore und brauche endlich ein geignetes schlagzeug ;D preis ist egal ^^ drums und becken. wie findet ihr das tama starclassic performer bb? und wie findet ihr die meinl classic extreme metal serie?

...zur Frage

SSchlagzeug -Samples bekannter Songs?

Hallo liebe Community,

Ich habe folgendes Anliegen: ich mache Seit einigen Jahren Musik und seit kurzen nehme ich auch hobbymäßig was auf (professionell mit Aufnahmeprogramm Magix und Singstar Micros^^). Ich selber spiele E-Gitarre und Bass und singe halt auch, entweder meine eigenen Songs oder aus Lust und Laune auch welche meiner Lieblingsbands. Nun zu meiner eigentlichen Frage: kennt jemand von euch eine Seite im Internet oder eine andere Alternative wie ich die Schlagzeug Parts von bekannten Songs aufnehmen kann. Als Beispiel: ich nehme den Song American Idiot bon Green Day auf und spiele/singe alles selber bis auf die Drums (erstens habe ich keins und zweitens kann ich es kaum spielen). Ich suche nun eine Möglichkeit die fehlenden Drums irgendwo zu downloaden bzw. aufnehmen und in meine Aufnahme als eigene Spur einzufügen, sodass ich halt zu meinem Gespielten ein Schlagzeug habe. Die 2. Option wäre evtl ein Programm was ich kostenlos oder preisgünstig erwärmen kann, mit dem man ein virtuelles Schlagzeug hat und ein einer Tonspur die einzelnen Teile wie Hi-Hat, Bass-Drum, Snare etc. einfügen kann als wenn man es eelbst spielen würde.

Kennt sich jemand evtl damit aus und kann etwas gutes empfehlen?

Hatte schon überlegt evtl auf youtube was zu suchen, wo jemand nur das Schlagzeug aufgenommen hat aber da ist meist das entsprechende lied im Hintergrund zu hören was ich ja nachher auch in meiner aufnahme hören würde. Und das will ich nicht.

Danke schonmal im Vorraus. Ich hoffe ihr habt das verstanden was ich geschrieben habe^^

Gruß

Marlon

...zur Frage

Bass-Verstärker für Anfänger?

Hallihallo,

da ich gerade anfange E-Bass zu spielen, muss noch der passende Verstärker dazu her. Ich spiele momentan noch einen Fender Squier Jazz Bass und bin auf dem Bass-Gebiet noch Anfängerin. Es muss also nicht gleich der beste und teuerste High-End Verstärker sein, eher im Gegenteil etwas zwar Solides, aber möglichst Günstiges. Ich werde ihn erstmal nur daheim nutzen, wenn der Verstärker aber auch für den Anfang(!) in einer Band eingesetzt werden könnte, umso besser. Genre-technisch bewege ich mich auf dem Gebiet von Stonerrock, Psychedelic und Sludge.

Lieben Dank schonmal für Vorschläge/Empfehlungen!

...zur Frage

Marshall JVM 410H für Liveband?

Hey. Ich spiele seit 2 Jahren bei einer professionellen Live-Coverband. Spielen alles mögliche, von der Annemarie Polka über Volksmusik, Schlager, aber auch AC/DC und auch viele neue Sachen aus den Charts (wie Lady Gaga etc).

Als Gitarrist muss ich natürlich volle Bandbreite liefern und mich durchsetzen können (Band besteht aus Drums, Bass, Keys, kompletter Bläsersatz (Saxophon, Trompete, Posaune), Sowie 5x Vocals, und mir (Gitarre).

Seither spiele ich über einen Fender Hot Rod Deluxe Surf Green in Verbindung mit einem Boss GT-10.

Bisher waren Halfstacks etwas verschrien bei der Band durch Argumente wie "viel zu laut", "viel zu groß" und "viel zu schwer.

Obwohl ein Fender Hot Rod genauso laut sein kann. Ein Combo mit seinem Case als Erhöhung ist auch nicht wirklich kleiner als ein Halfstack.

Was meint ihr? Ich liebäugele schon die ganze Zeit dem Marshall JVM410H hinterher. Ein 4-Kanal (mit jeweils 3 Modis) Vollröhren Topteil in Verbindung mit einer normalen 1960er (schräg).

Wüsstet ihr wo ich so einen Marshall mal antesten kann? Wenn einer von euch so einen Zuhause hat, würde ich gerne vorbeikommen (bring auch Kaffee und Kuchen mit :) um ihn anzuspielen.

Also: Was meint ihr? Halfstack für Liveband sinnvoller als Kleiner Combo Verstärker?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?