Ruhestörung Sonntag?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Da gibt es eine Geräte und Maschinenlärmverordnung, die gilt in ganz Deutschland.

Demnach dürfen: Zitat:

"1. Geräte und Maschinen an Sonn- und Feiertagen ganztägig sowie an Werktagen in der Zeit von 20.00 Uhr bis 07.00 Uhr nicht betrieben werden,

2. Geräte und Maschinen nach dem Anhang Nr. 02, 24, 34 und 35 an Werktagen auch in der Zeit von 07.00 Uhr bis 09.00 Uhr, von 13.00 Uhr bis 15.00 Uhr und von 17.00 Uhr bis 20.00 Uhr nicht betrieben werden, es sei denn, dass für die Geräte und Maschinen das gemeinschaftliche Umweltzeichen nach den Artikeln 7 und ....."

Heißt: Sonntags ist Ruhe! Steht in jedem Beipackzettel einer erworbenen Maschine. Größter Zankapfel sind oft Rasenmäher.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ab 22 Uhr kannst du was sagen..ruhestörung

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von staysic88
26.06.2016, 21:37

auch zum Sonntag wo man eigentlich garnicht laut arbeiten soll

0

Ich bin mit der genauen Rechtslage nicht sehr vertraut, aber soviel ich weiß ist am Sonntag alles verboten, was andere in ihrer Ruhe stören könnte.

Bauarbeiten sind sogar Werktags nach 22 Uhr nicht mehr erlaubt. Wenn es dich massiv stört, bitte deinen Nachbarn seine Arbeit einzustellen. Ansonsten kann man das Ordnungsamt bzw. die Polizei verständigen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?