Ruhestörung durch mehrfaches an die Decke klopfen mit Besenstiel?

9 Antworten

Nikolaus und Weihnachten sind eh schon in Sichtweite - schenk ihr ein Paar gute Ohropax und eine Gummikappe für den Besenstil.
oO(Wieso kommt mir da grade das Lied "Wer klopfet an" durch den Kopf... X-P)

Was du auf deiner Seite vielleicht noch machen kannst - sie wird ja nicht einfach so klopfen, nehme ich mal an - andere Hausschuhe überlegen, oder anderen Bodenbelag. Wenn das nicht geht, vielleicht dickeren Teppich auflegen, der dämpft auch etwas.

Sollten Geräte wie Geschirrspüler oder Waschmaschine an der Geräuschentwicklung schuld sein, so gibt es zumindest für die Waschmaschine Antivibrationsmatten.

https://www.waschmaschinen-test.eu/schwingungsdaempfer-und-antivibrationsmatten-fuer-die-waschmaschine

Meine Waschmaschine  steht im Keller , und wenn ich sauge ist es genau das gleiche .

ICH höre ja meine Nachbarin neben mir auch aufs Klo gehen oder in der Küche Geschirr abspülen  das stört mich ja nicht

0

Habe es auch schon an mein Vermieter weitergegeben und er sagte mir er könne da NIX MACHEN !!

Doch, kann er. Und er muss sogar. Ich würde an deiner Stelle Folgendes machen: Schreibe den Vermieter noch einmal an und fordere ihn auf, die Mieterin anzuhalten, dieses Verhalten abzustellen. Gleichzeitig kannst du in dem Brief ja noch kurz erwähnen, dass du ansonsten eine Mietminderung geltend machen musst, da diese Lärmbelästigung deine Wohnqualität erheblich mindert. Wenn das Wort "Mietminderung" fällt, werden die meisten Vermieter dann doch plötzlich aktiv.....

Sinnvoll ist es übrigens, auch genau Protokoll zu führen, wann sie klopft - Datum und Uhrzeit jedes Mal aufschreiben. Das könnte später nützlich sein, wenn es zum Streit kommt.

Gut okay dann werde ich ihn darauf NOCHMALS HINWEISEN, dass es NICHT aufhört

0

Mit Einschränkung der Bässe und genereller Lautstärke-Reduzierung , hat das ein Ende . Sehr viele Disco Besucher sind bereits hörgeschädigt , die Ü 80 aber nicht ?!?

Bildrrahmen von der Decke hängen lassen ohne die Decke zu beschädigen?

Hallo liebe Community Ich muss für ein Kunstprojekt Bilderrahmen (aus Holz aber nicht wirklich schwer) mit Angelschnur an der Decke befestigen (so dass sie frei im Raum hängen).Allerdings darf ich die Decke nicht beschädigen (also keine Hacken,Schrauben,nichts was Löcher macht etc) Hätte jmd eine Idee wie ich das machen kann?Mit klebeband vielleicht an der Decke befestigen?

Danke im voraus

Macaron123

...zur Frage

Der Ohrenzerstörende Nachbar

Hallo. Seit einigen Monaten ertönt über mir immer so dermaßen lauter Bass das bei mir schon manches wackelt, ich spüre die Vibrationen im Sofa und seit neusten wird da oben auch E-Gitarre geübt, das ist so dermaßen laut, ich frage mich das dem nicht mal selbst das Trommelfell platzt. Einige im Haus haben sich auch schon beschwert, bei Ihm und auch bei der Vermieterin, Diese sagt nur wir sollen ihm weiter auf den Keks gehen bis er entweder aufhört oder von selbst die Flucht ergreift und auszieht, da wenn sie ihn die Wohnung kündigen würde, es wohl gerichtliche Folgen haben würde. Meine frage ist, kann der wirklich gerichtlich dagegen vorgehen? Ich meine es ist doch rechtlich wenn er wegen Ruhestörung rausfliegt, oder? Ich möchte, so wie manche andere Nachbarn, endlich ruhe haben, manchmal mache ich meinen Fernseher aufs lauteste und höre dennoch nichts, vorallen geht der Bass oft von Früh bis Abend. Es hängt unten im Haus auch schon ein Aushang wo gebeten wird den Bass herunterzudrehen, aber das wird von dem ignoriert.Ich kann auch nicht mit dem Besen an die Decke klopfen, da die Decke runter gehangen ist, somit würde ich nur löcher reinhauen und oben der würde nichts hören. Meine Freundin sagte schon wenn das wieder so laut ist und sie bei mir ist, will sie die Polizei rufen wegen Ruhestörung. Kommen die wegen dem dann wirklich??? Bitte helft mir, ich will hier RUHE haben :-O

...zur Frage

Hey! Hilfe! Ich habe seit neustem Maden an der Decke. Sie sind weiß mit rotem Kopf und kommen aus der Decke. Was ist das und wie verschwinden sie endgültig?

Ich habe Ungeziefer an der Decke.

...zur Frage

Warum bleibt der Luftballon an der Decke?

Wieso bleibt der Luftballon an der Decke kleben wenn man ihn davor an den haaren reibt und was ist (bzw.entsteht) zwischen Luftballon und Decke.

Mir ist klar, dass er ausgeladen wird, aber wie ist es möglich dass er einfach so an der Decke hängt?

LG und danke jetzt schon mal

...zur Frage

Ruhestörung Freitag nach 20 Uhr, WO muss ich anrufen?

Hallo, meine 16 Jährige Nachbarin unter mir lässt regelmäßig, auch unter der Woche, mit ihren Mädels die Korken knallen und macht Party. Vermehrt seitdem (wie mir die Hausverwaltung ihren Verdacht mitteilte, nachdem ich sie gebeten hatte etwas zu unternehmen, mitteilte) ihre Mutter vor etwa zwei Monaten die Wohnung verließ und einfach auszog..... Zu meinem Leidwesen arbeite ich im Schichtdienst. Die Musik treibt mich in den Wahnsinn. Kann ich beim Notruf 110 anrufen oder wo kann ich das melden? Vllt kann mir jemand weiterhelfen. Habt ihr auch solche Erfahrungen gemacht und was hat geholfen? LG

...zur Frage

Tag und Nacht - Ruhestörung

Hallo zusammen,

Über die Ruhestörung am Tag muss ich eigentlich nicht viel Berichten - Es fängt morgens ab 6:30 an kinder springen die treppen im hausflur hinunter -Haustüren knallen alle paar minuten (bei 8 wohneinheiten)

Frage: müssen wir uns ab 5:30 aus dem Bett "treten" lassen?

Da ich meist mit Frühschicht auf die Arbeit muss (6:00) ist mir mein schlaf wichtig dadurch kommen wir zur Ruhestörung in der Nacht ab ca. 20:00 -Treten -Stampfen -Klopfen (wände) -Weindende/schreinde kinder die nicht ins bett wollen

ab ca 22:30 -Möbelrücken -Rückwände in Möbel einschlagen (zumindest hört es sich so an) -Klopen -Trampeln -Tischerücken -Türen knallen die geschichte zieht sich teilweise bis 00:30 pder später Ich liege nachts wach im bett die Hausverwaltung ist auch Informiert.

Nun meine frage: Ist es mir erlaubt bei der Störung der Nachtruhe die Polizei wegen solcher dingen zu rufen (die dinge passieren nunmal nicht in dauerhafter störung mal liegt ein wenig zeit 5-15min dazwischen) oder werden die wenn sie nichts hören sagen "versteh gar nicht was sie haben"

Als ich den Vermieter (nicht Hausverwaltung) darauf ansprach erhielt in ein leichts grinsen und die Aussage "ruf halt die polizei dann hab ich was an der hand"

Kann ich das auch wenn es keine dauerhafte lärmbelästigung ist?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?