Ruhestörung durch Fernseher der Nachbarin

13 Antworten

Es geht aus deinem Beitrag nicht hervor, ob ihr die Lady überhaupt schon mal angesproche habt. Bevor ich die Polizei rufe würde ich mich erst mal persönlich mit ihr unterhalten. Wenn die ihren Fernseher net hört ist es nicht unwahrscheinlich, dass sie auch euer klopfen nicht hört. Wenn die Dame ein Hörproblem hat kann sie die Lautstärke vielleich nicht richtig einschätze. Geht vielleicht mal beide zu ihr hin und fragt wo das Problem ist und findet gemeinsam eine Lautstärke, die beibehalten werden kann.

6

ich habe mit dem hammer auf dem fußboden geklopft das man hätte denken können das haus kracht ein. das hat sie gehört! man kann mit ihr nicht reden, da sie die tür absichtlich nicht öffnet und sonst auch nicht mehr im haus anzutreffen ist und sich absichtlich schleicht wenn wir nicht zuhause sind oder gerade nicht auf ihr lauern. das ist schon ein Psychokrieg den wir hier führen . und genau da ist das problem ! es wurde mehrmals versucht zu reden und die hat gehört das ich vor der tür auch schon stand. man hat ihre schritte hinter der tür gehört. SO schwerhörig ist sie nämlich nicht!!

0
6
@ChaOsBraut2110

dann geht glaube ich der nächste Weg über den Vermieter. Der kann diesbezüglich auch Abmahnungen etc. erteilen. Auch hier: tu dich mit dem anderen zusammen. Wenn mehere Mietparteien sich gestört fühlen und ggf. auch mit einer Mietminderung drohen (ob die angebracht ist oder nicht kann ich nicht sagen, von meinem Gefühl her aber ja) hat das sicher Einfluss auf ihn. Wenn er nichts macht Notfalls eine Rechtsberatung einholen. Auch für Menschen mit wenig Geld gibt es Betreuungsgutscheine, soweit ich weiß gelten die nicht nur für Personen die Hartz IV beziehen.

0

Ruf einfach die Sheriffs an, die klingeln dann bei denen. Dann ist Ruhe, und wenn nicht, dann wieder anrufen....... die Dame bekommt dann mächtig Ärger... zahlen must Du übrigens nix, ist Ruhestörung. Die sollten halt kommen wenn es gerade laut ist.

wenn ruhestörung festgestellt wird, wirst du auf keinen fall den einsatz bezahlen müssen. die unterstützung von mitmietern würde ich aber unbedingt suchen.

Ab wann wegen Ruhestörung die Polizei rufen?

Hallo, meine Nachbarskinder ( 10 und 13 Jahre), sind permanent einfach nur laut. Gestern Abend wurde wieder bis 2 Uhr in die Nacht lautstark Fußball gespielt. Der Vater war sich mit seinen Gästen am unterhalten. Trotz mehrfachen Bitten leise zu sein, haben sie immer mehr aufgedreht. Der Vater meinte nur ich würde mich zu sehr anstellen, wäre doch schließlich Samstag. Auf meinen Kommentar das ich heute arbeiten und daher früh aufstehen muss, lachte er nur dumm.
Meine Frage ist jetzt reicht das schon als Ruhestörung um die Polizei zu rufen?

...zur Frage

Der Ohrenzerstörende Nachbar

Hallo. Seit einigen Monaten ertönt über mir immer so dermaßen lauter Bass das bei mir schon manches wackelt, ich spüre die Vibrationen im Sofa und seit neusten wird da oben auch E-Gitarre geübt, das ist so dermaßen laut, ich frage mich das dem nicht mal selbst das Trommelfell platzt. Einige im Haus haben sich auch schon beschwert, bei Ihm und auch bei der Vermieterin, Diese sagt nur wir sollen ihm weiter auf den Keks gehen bis er entweder aufhört oder von selbst die Flucht ergreift und auszieht, da wenn sie ihn die Wohnung kündigen würde, es wohl gerichtliche Folgen haben würde. Meine frage ist, kann der wirklich gerichtlich dagegen vorgehen? Ich meine es ist doch rechtlich wenn er wegen Ruhestörung rausfliegt, oder? Ich möchte, so wie manche andere Nachbarn, endlich ruhe haben, manchmal mache ich meinen Fernseher aufs lauteste und höre dennoch nichts, vorallen geht der Bass oft von Früh bis Abend. Es hängt unten im Haus auch schon ein Aushang wo gebeten wird den Bass herunterzudrehen, aber das wird von dem ignoriert.Ich kann auch nicht mit dem Besen an die Decke klopfen, da die Decke runter gehangen ist, somit würde ich nur löcher reinhauen und oben der würde nichts hören. Meine Freundin sagte schon wenn das wieder so laut ist und sie bei mir ist, will sie die Polizei rufen wegen Ruhestörung. Kommen die wegen dem dann wirklich??? Bitte helft mir, ich will hier RUHE haben :-O

...zur Frage

Wer klopft da?

Also ich bin 13 Jahre und wohne in einem Mehrfamilienhaus und wohne im zweiten Stock wo niemand an die Fenster ran kommen kann (unmöglich)auf jeden Fall: Jeden Abend so zwischen 20-23 uhr klopft jemand mega stark an meinem Fenster aber da ist niemand. Das hat erst angefangen als meine Freundin und ich oft an dem Fenster geklopft haben damit Leute hoch gucken und wir uns verstecken. Und einmal hat ein man hoch gekommen und dann ist er zu meiner Haustür gegangen und dann war er weg und dann hat jemand geklingelt aber er war's nicht und weitem klopft jemand immer richtig laut an meinem Fenster

Und es ist wirklich komisch da es niemand sein kann und vor ungefähr 3 Wochen sind meine beiden Opas gestorben. Bitte ernst gemeinte antworten. ( ich kann es mir auch nicht einbilden da ich den Unterschied zwischen real und nicht real unterscheiden kann. (Kann ich wirklich)

...zur Frage

Nerviger Nachbar - was tun?

Im Nachbarhaus (8 Wohneinheiten) wohnt eine Familie mit einem etwa 16-jährigen Sohn. Der hat permanent sein Dachfenster offen und schaut lautstark TV, stundenlang, jetzt in der Ferienzeit manchmal ganze Tage lang. Wegen der Lautstärke haben sich schon mehrere Nachbarn beim Hausmeister beschwert, ich auch. Der Hausmeister hat auch im letzten Jahr bereits einige Male (nachdem es beim ersten Mal nicht klappte) mit der Mutter des Jugendlichen gesprochen. Danach ging es gut, er machte entweder sein Fenster zu oder stellte den Fernseher auf Zimmerlautstärke.

Seit einigen Wochen (Ferien) nervt der Junge jetzt erneut, und zwar insbesondere spätnachts ab 22 Uhr bis ultimo. Ich kann mich nicht auf den Balkon setzen und auch bei der Hitze kein Fenster aufmachen, weil ich permanent mit US-Serien und Animationsfilmen beschallt werde. Mich regt das zwischenzeitlich so dermaßen auf, ich kanns nicht mehr hören! Auch das Hoffen auf niedrigere Temperaturen bringt nichts, denn er hat bei jeder Temperatur, also auch im Winter bei Minusgraden, den ganzen Abend das Fenster offen. Da sitze ich zwar nicht draußen, gehe aber zum Rauchen raus oder die Stille der Nacht zu genießen. Ein anderes Zimmer zu benutzen bringt nichts, weil ich seinen Fernseher in jedem Zimmer höre.

Was soll ich tun? Ich kenne den Namen der Familie nicht und keiner weiß ihn, sonst würde ich mal persönlich mit der Mutter reden. Ob das allerdings was bringt sei dahingestellt.

...zur Frage

Guten Abend, darf ein Vermieter eine Unterschriftensammlung wegen Ruhestörung an den angebenen Mieter aushändigen.. so das er alle Unterschriften sehen kann ?

...zur Frage

Ab wann spricht man von Ruhestörung?

Zählt es bereits als Ruhestörung, wenn ich fast (6-7 Tagen) jeden Abend (auch nach 22 Uhr) den Fernseher meines Nachbarn höre?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?