Ruhepuls 50?

8 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Das kann am Sport liegen. Es gibt zwei Dinge über die das Herz seine Auswurfleistung reguliert, die Frequenz und das Schlagvolumen. Das Herz ist letztendlich auch ein Muskel, der bei regelmäßigem Training an Muskelmasse zulegt, dadurch kann mit einem Herzschlag mehr Blutvolumen ausgeworfen werden und somit trotz niedrigerer Frequenz ein ausreichendes Herzminutenvolumen erreicht werden. Das Sportler einen niedrigeren Ruhepuls haben ist somit normal und solange keine Beschwerden bestehen auch eigentlich kein Anlass zur Sorge. Wenn du möchtest, kannst du es aber mal bei deinem Hausarzt ansprechen.

Insbesondere bei aktiven Ausdauersportlern ist ein Ruhepuls unter 50 bis hin zu 35 nicht selten. Sofern du keine Beschwerden hast, scheint dein Kardio-System einfach nur gut zu funktionieren bzw. gut trainiert zu sein.

Sicherheitshalber würde ich jedoch an deiner Stelle einmal eine kardiologische Leistungsdiagnostik beim (Sport)-Arzt machen. Neben einer fachmännischen Rückmeldung bzgl. deines Herzens/Kreislaufsystem erhälst du dann dort auch noch gute Hinweise, bzgl. deines Trainings (beste Pulsfrequenz beim Laufen etc.)

Ruhepuls ist nicht gleich Ruhepuls. Wenn du dir ein paar Minuten Zeit nimmst und dich in der Mittagspause auf nen Sessel setzt wird dein Ruhepuls ein anderer sein, als wenn jemand direkt nach einem 2-Stundenschläfchen misst.

Wie weit ich runter komme habe ich noch nie probiert ; )

Wenn du dir unsicher bist geh zum Doc.

Wie bringe ich mein puls hoch?

So ich bin w/17 und doch einigermasen sportlich ich trainiere täglich und ernähre mich sehr gesund, doch mein problem ist das ich ein Ruhepuls von 43-50 habe und wen ich schlafe sogar 33.(24h Ekg)Ich finde das erschrecken niedrig und habe angst dass das Folgen haben kann. Wie bringe ich mein Puls auf natürlicherweise hoch natürlich ohne mich derartig bewegen zu müssen. In der Schule habe ich das Problem dass wen ich ein Moment lang sitze natürlich mein Puls auch runter geht und ich eifach einschlafe was sehr sehr mühsam ist 🙄

...zur Frage

42er Ruhepuls normal?

Bin Sportler und hab heute morgen meinen Puls mal aus Spaß gemessen. Hab immer einen recht niedrigen Puls, aber das kommt mir schon arg niedrig vor.

Liegt das noch im Rahmen?? Bin 16.

LG

...zur Frage

Wie schnell kann sich Sport auf den Puls auswirken?

Hallo, ich mache normal immer sehr viel (Ausdauer) Sport und hatte immer einen Ruhepuls von 50-60. Seit ca. 4 Monaten bin ich leider verletzt und konnte nicht mehr wirklich trainieren. Kann sich das fehlende Training nach dieser Zeit auch schon negativ auf den Puls Auswirken? bin zwar zurzeit auch noch etwas krank, aber mein Ruhepuls ist auch bei ca. 80-90.

...zur Frage

Ruhepuls - Ein paar Fragen darüber?

hey leute :) undzwar hätt ich da paar fragen über den "ruhepuls" wann ist ein ruhepuls ein ruhepuls? ich mein damit, ist ein ruhepuls das, wenn man morgens aufsteht, und dann gemessen werden sollte um zu wissen ob mein ruhepuls in ordnung ist? oder sollte man den ganzen tag über einen ruhepuls von 60-80 haben? auch wenn man jetzt zb draußen unterwegs ist, irgend welche sachen macht, die alltags sachen eben?!

komische frage ich weis, nur versteh ich nicht was mit ruhepuls gemeint ist

denn mein puls an sich schlägt tagsüber, egal ob ich zb in einem bus sitze und irgendwohin fahre, oder zuhause vor dem pc sitze und beschäftigt bin, immer so um die 90-100 ist, hab ich gemerkt

ist das normal?

morgens nach dem aufstehen ist mein puls schon niedrig, schätze so 60-80 , und auch allgemein wenn ich zb fernsehe ist der dann auch eher niedriger

aber tagsüber wenn ich unterwegs bin eher so 90-100, deswegen meine frage, normal oder nicht?

bin vom typ her auch eher der nervöse ruhige typ, aber hält sich in grenzen :)

würde mich um antworten freuen

ich hoffe man hat die frage verstanden...ich weis komisch formuliert ...

...zur Frage

48 Ruhepuls mit 16 normal?

Hey, ich habe gerade im Bett meinen Puls gemessen. 48. Kommt mir schon etwas niedrig vor, früher war ich immer irgendwo bei 50. Hat das was damit zutun, dass ich vom Leistungsschwimmen auf Kraftsport umgestiegen bin?

Oder ist das tagesabhängig?

LG

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?