Ruhepuls?

8 Antworten

Dein Ruhepuls ist tatsächlich etwas zu hoch.

Der sollte im Normalfall bei 85 liegen.

Wenn du Sport machst bei 205 +/-

Gruß DayX19

Mit Sport bei 205? Normaler Ruhepuls liegt eher bei 60-80

2
@SCHwabbelKUChen

Der Ruhepuls bei Jugendlichen zwischen 14-17 liegt bei 85.

Um den optimalen Puls beim Sport in dem Alter herauszufinden nimmmt man die 220 und subtrahiert sie mit dem Alter.

0

Mögliche Ursachen für einen hohen Ruhepuls sind zum Beispiel:

  • ungesunde Lebensweise, z.B. hoher Koffeinkonsum oder zu wenig Ausdauersport.
  • zu hohes Gewicht.
  • erblich bedingte Faktoren.
  • psychischer Stress.
  • Schilddrüsenüberfunktion.
  • hormonelle Erkrankung.
  • Nebenwirkung von Medikamenten.
  • Eisen-und/oder Magnesiummangel

Hab ich alles nicht

1

für das herz ist es viel arbeit, wenn es so viel schlägt, die herzklappen werden dann um so mehr beansprucht. ich würde dann vermuten, dass die herzklappen viel frühzeitiger schaden nehmen. für die betroffene person ist daher ein hoher puls "schlimm". gesünder wäre ein normaler ruhepuls, vielleicht etwa 75 herzschläge pro minute. es gibt tabletten die das herz verlangsamen, damit könnte der ruhepuls auf einen normaleren wert eingestellt werden. ein facharzt für herzkrankheiten (kardiologe) sollte dafür konsultiert werden.

die ursache für den hohen ruhepuls kann an einer hormonelle störung liegen, zuviel parathormon oder zuviel aldosteron, bei schilddrüsen- oder nebennierenüberfunktion, dafür gibt es extra medikamente die der facharzt für hormonelle krankheiten (endokrinologe) verschreibt. vorher müsste der arzt eine blutprobe entnehmen um die werte für aldosteron, renin & angiotensin im verhältnis zueinander zu sehen, weil die verhältnismäßigkeit die überfunktion den hormonproduzierenden organ belegt die den hohen puls verusachen (oder zumindest im hohem maße bedingen). eine feststellung des parathormonwerts (cortisol) im blut wäre auch passend.

üblicherweise ist der blutdruck auch hoch, wenn der puls hoch ist. wenn der blutdruck (im ruhezustand) aber trotz hohem ruhepuls normal bleibt, ist das weitaus weniger "schlimm" als wenn der blutdruck auch hoch wäre. die richtige tablette wie gesagt würde dann schon helfen. vielleicht helfen auch hausmittel, kamillentee etc. zur beruhigung, damit der puls geringer wird.

Dann hast du ihn wohl falsch gemessen. Wie hast du‘s denn gemacht?

Am besten misst man ihn so:

Dabei stellt man einen Timer auf 60 Sekunden und zählt die Schläge in dieser Zeit.

Falls dein Ruhepuls tatsächlich 120-135 sein sollte könntest du jederzeit einen Herzstillstand bekommen und solltest dringend ärztliche Hilfe aufsuchen.

 - (Gesundheit und Medizin, Medizin, Sport und Fitness)

Was hast du denn für einen Arzt, der hat wohl nicht viel Ahnung von seinem Beruf.

Geh zu einem anderen Arzt, denn das ist ja nicht ganz ungefährlich.

Bei mir offensichtlich schon. Sonst würde ich was merken wenn man bedenkt, dass ich das seit 15 Jahren habe.

Selbst mehrere Kardiologen haben nichts gesagt. Scheint alles normal zu sein.

0
Ich war deswegen nie beim Arzt.
1

Was möchtest Du wissen?