Ruheplätze für Katzen?

...komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Ich habe überall in der wohnung kleine schmuseecken für meine katzen verteilt, mal ne gemütliche decke da, nen schmuse kissen hier... mal vesteckt in einer ecke, mal direkt neben der couch oder neben meinem bett.. je nachdem was so am tag los ist, oder wo ich mich befinde, sind diese stellen mehr oder weniger frequentiert... ich denke man sollte seinen katzen viele möglichkeiten offen lassen

einer Mieze kannst du nichts zuweisen..die sind absolut eigensinnig ..und wenn sie sich dort platziert, wo du es vorgesehen hast, dann kannste das feiern , wie einen Sechser mit Zusatzzahl

Wir haben einen ruheplatz bei uns, falls er nicht alleine sein möchte und einen in einem rhuigen und abgelegenen Raum wenn er Ruhe haben möchte.

Katzen wollen den Platz gerne da wo sie alles im überblick haben und nix verpassen. Oft ist es auch der Fall das sie den von dir zugewiesenen Platzt nicht annehmen und sich selbst ihr plätzchen suchen!

Ein erhöhter Platz in Menschennähe mit Aussicht auf den Garten. Der Platz kann hart und unbequem sein, die Katze wird ihn dennoch lieben.

Ein simpler Karton mit einer alten Decke drin ist Katzen am liebsten. Wo der stehen muß? Das sagt Dir die Katze. Einfach für eine Weile an verschiedenen Stellen 2 oder drei Kartons aufstellen, die Katze wird sich schon einen aussuchen...

unsere liebt ihre Hängematte am Heizkörper

Katzen mögen keine vorgegebenen Ruheplätze, die suchen sich ihr Plätzchen sowieso selbst aus, das kann auf der Heizung sein, auf dem Schrank, auf dem Sofa, im Regal..

Lass dich überraschen.

Katzen suchen sich ihre Plätze selbst aus.

Was möchtest Du wissen?