Ruhe und Souveränität ausstrahlen

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Das ist gar nicht so einfach. Dafür braucht man einiges an Training. Am besten wirken Meditationstechniken, jedoch dauert es lange bis die sitzen und wirken, doch wenn sie es tun, dann bist du der Fels in der Brandung. Schneller geht es mit Autogenem Training oder Yoga. Durch die Atemübungen lernst du dich bewusst zu entspannen und zu beruhigen. In meinem Kampfsport machen wir so etwas auch. Es ist verblüffend, wenn du dich bewusst entspannen kannst, wie ruhig du dann bleiben kannst.

Eine andere Herangehensweise ist das stressbezogene Training. Dafür brauchst du einen oder mehrere Partner. Nimm dir eine Situation und spiele sie in ruhe durch. Wenn du alles richtig gemacht hast, die Bewegungsabläufe sitzen etc. pp. dann steigert ihr langsam das Tempo. Solange bis du unter Volldampf stehst. Du solltest nicht mehr darüber nachdenken. Alles sollte intuitiv kommen. Du wirst sehen, nach einigen Übungseinheiten wirst du bestimmte Situationen leichter nehmen und du kannst leichter Ruhe bewahren.

Was möchtest Du wissen?