Rufumleitung auf Handy

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Die Umstellung geht generell bei allen Anbietern.Einrichten kann man dieses auch auf dem Festnetztelefon.Die Einrichtung ist kostenlos.Der Anrufer bekommt nicht mit das sein Anruf weitergeleitet wurde.Die Kosten sind für ihn gleich.Nur Du bezahlst etwas mehr für die Anrufweiterleitung bei Deinem Anbieter.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Franz577
26.12.2009, 19:14

Ah, ok! Also wenn mein Festnetztelefon diese Funktion hat, dann kostet es mich wahrscheinlich nichts extra. Außer den Mobilfunkkosten, wenn mich dann jemand auf diese Weise anruft. Und das ist auch richtig so, denn er kann das ja nicht wissen, daß sein Anruf umgeleitet wird. Wenn mein Telefon diese Funktion aber nicht hat, dann muß ich es über meinen Anbieter einrichten lassen, oder?

0

Das geht bei eplus (ausser Vistream Karten) und o2 Prepaidkarten nicht. Bei allen anderen Karten (D1 und D2 und eplus/o2 Vertragskarten) kostet die Umleitung soviel, wie ein Gespräch zu dieser Nummer. Im Handymenue unter Einstellungen/ Anrufe Rufumleitung Sprachanrufe die Zielrufnummer eingeben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich wollte deine Frage zu Gott beantworten aber sie wurde gelöscht. Also meine Antwort:

Hallo Gott ist allmächtig, ja, aber er hat den Menschen einen Verstand gegeben frei zu entscheiden und nicht das wir wie Roboter sind und von Gott programmiert werden. Gott hat einst im Paradies Adam und Eva verboten von dem Baume zu essen und es war ihre eigene Entscheidung davon zu essen und dadurch gegen Gott zu rebellieren. Und dadurch kam die Sünde in die Welt, denn jede Sünde ist Rebellion gegen Gott, und durch die Sünde kommt das ganze Leid, Schmerz, Kriege , Naturktastrophen usw. aber Gott ist nicht grausam er hat seinen Sohn geschickt der die ganze Sündenlast der Welt am Kreuze getragen hat und dadurch kann jeder Mensch zu Gott kommen. Denn jedem echten Christen ist es leichter die ganzen Nöte anzunehmen und durchstehen, denn ich kann alles Gott sagen und er hört und sieht mich und er erhört meine Gebete. Falls du noch fragen hast, kannst du mich auch gerne persönlich anschreiben. Lg

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Franz577
28.12.2009, 22:29

Ja danke, ganz interessant. Ich versteh nur nicht, warum diese Frage gelöscht wurde. Noch dazu kommentarlos. Aber zum Thema: Warum gibt es den Begriff "Sünde" eigentlich nur beim Menschen und z.B. nicht im Tierreich? Denn der Mensch als solches war ja nicht einfach plötzlich da, sondern hat sich im Laufe der Evolution zu dem entwickelt, was er jetzt ist. Wie kann es dann sein, daß nur dieses Wesen sündigen kann und alle anderen nicht? Und warum lies es Gott zu, daß sich so etwas wie der Mensch entwickelt, wenn er doch schon vorher wußte, wozu das alles führt? Gern würde ich dich persönlich anschreiben, aber wie mache ich das?

0

Du kannst die Umleitung am Festnetz-Anschluss einstellen.Wie das gemacht wird, musst Du der Gebrauchsanweisung Deines Festnetztelefons entnehmen. Der Anrufer zahlt nur die Festnetzverbindung, die Mobilfunkkosten trägst Du.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

ja aber Du willst doch deine Anrufe vom Festnetz aufs Handy haben? Oder? Vom Festnetz musst Du ins Festnetztelefon Menü gehen und dort die Rufumleitung aktivieren, wenn das Telefon es kann.Es kommt immer erstmal auf das Festn.Telefon an.Nein

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Franz577
26.12.2009, 19:11

Ja eben, das dachte ich mir eigentlich auch so. Und was bedeutet das für den Anrufer? Muß der dann mehr bezahlen, wenn sein Anruf umgeleitet wird?

0

Man kann es am Handy einstellen an wem es umgeleitet wird !! ..

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Franz577
26.12.2009, 19:09

Wie? Ich kann an meinem Handy einstellen, daß die Anrufe vom Festnetz aufs Handy umgeleitet werden? Aber woher weiß mein Festnetz-Anschluß, daß der Anruf umgeleitet werden soll? Da muß man doch dann auch irgendwas einstellen, oder?

0

Was möchtest Du wissen?