Rufschädigende Aussagen vor Dritten, üble Nachrede?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Wie alt bist du denn? Nimm doch ggf. ein Elternteil mit. Das hört sich gar nicht gut an.

Grundsätzlich abwarten, was dir morgen vorgetragen wird. Die Lehrer in der Schule sollten dich doch auch kennen, wie du bist. Und fallls was Falsches über dich erzählt wird, würde ich mich an diese Person direkt wenden und sie dazu befragen, wie sie zu der Anschuldigung kommt.

Alles Gute


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Minimoep
01.05.2016, 18:41

Ich bin schon "alt" ;)  Ich bin gespannt was morgen passieren wird, habe meine Lehrer im Rücken- die stehen hinter mir. Meine Lehrerin hat mich heute angerufen und mich vorgewarnt, obwohl ihr das untersagt wurde. Das allein muss man sich mam vorstellen, was das für Zustände sind.

0

hast Du die Abschlussprüfung nun bestanden oder ist sie noch nicht abgeschlossen?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Minimoep
01.05.2016, 18:38

Achso, hätte ich dazu schreiben sollen. Das war der praktische Teil und der theoretische Teil steht noch aus  es wurde aber angedeutet, dass die praktische Prüfung anders beurteilt werden könnten.

0

Das ist ungefähr so als ob ich den Fernseher einschalte und ich bei 1:45 Stunden den Film Schindlers Liste sehe und versuche zu verstehen. no way

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Minimoep
01.05.2016, 18:39

Tut mir Leid :D

0

Was möchtest Du wissen?