Rufnummermitnahme, welche SIM-Karte?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Hi,

wenn du einen neuen Vertrag abgeschlossen hast, dann bekommst du die SIM-Karte des neuen Providers, mit deiner alten Nummer drauf. Unter Umständen kann es bis zu 2 Wochen dauern, bis deine alte Nummer auf die neue SIM-Karte portiert wird. Vergiss nicht, deinem alten Netzanbieter Bescheid zu sagen, dass du die Nummer in einen neuen Vertrag mitnehmen willst, damit die ein sogenanntes OPT-IN setzen können, die Nummer also freigeben für die Portierung (das kostet zwischen 25-30€).

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo PERLIX97,

bei einem Wechsel zu einem neuen Anbieter bekommst du auch eine neue SIM-Karte. Deine Rufnummer wird anschließend auf diese neue Karte portiert und ist dann mit dem neuen Vertrag für dich nutzbar.

Viele Grüße
Sandra

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn du zu einem anderen Anbieter wechselst, bekommst du immer eine neue Simkarte.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Natürlich musst du die neue SIM-Karte verwenden, denn die alte ist ja von deinem alten Anbieter, das hat mit der Rufnummernmitnahme nichts zu tun.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?