Rufnummermitnahme auf andere Person

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Sollte möglich sein. Ruf doch mal beim Anbieter an. Wahrscheinlich kannst du einfach den laufenden Vertrag auf dich umschreiben lassen.

Bei Kündigung und Abschluss eines neuen Vertrages geht das ziemlich sicher nicht, da eine gekündigte Nummer erst nach einem bestimmten Zeitraum (mindestens 1 Jahr) wieder vergeben wird.

Du könntest aber den bestehenden Vertrag auf dich umschreiben lassen und ihn verlängern. Dann klappt das.

DAS ist die korrekte Antwort!

0

Bei den meisten Anbietern schon, aber meistens nur gegen Gebühr. Kommt halt auf den Anbieter an.

Natürlich, das ist deine bzw. die Nr deiner Mutter, du brauchst halt von deiner Mutter eine Vollmacht, dass du die Nr übernehmen darfst.

Was möchtest Du wissen?