Rufmord/Falschaussage was tun

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Was man machen kann? Garnichts, sag die Wahrheit und fertig.

Wenn sich irgendwelche Kiddies eine Geschichte ausdenken, werden sie sich in Widersprüche verwickeln, die Sache fliegt früher oder später auf und sie sind selbst dran.

Die Polizei wurde gerufen, jetzt wird natürlich ermittelt und sie werden (getrennt) ihre Aussagen machen. Sie werden genau gefragt, wer was gesagt hat, wer wo stand, wie du dich angeblich verhalten hast, was sie gesagt haben usw. Man wird sie nach Details fragen, zu denen sie sich bei ihrer kleinen Story noch garkeine Gedanken gemacht haben. Und sobald es erste Zweifel gibt, wird mindestens einer der drei einknicken, wenn man ihm eine Verurteilung in Aussicht stellt.

Wegen dem "wir" in deinem Text gehe ich davon aus, dass du zumindestest einen Zeugen haben dürftest, dessen Aussage glaubhafter (weil nicht schnell unter Zeitdruck frei erfunden) sein dürfte.

Da kann man nicht viel sagen. Es steht jetzt wohl Aussage gegen Aussage.

Was möchtest Du wissen?