Rufmord oder Rufschädigung?!

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Wenn du das mit ihr persönlich nicht klären kannst, wird es nicht aufhören. Sie sitzt am längeren Hebel und wird nicht aufhören, es sei denn du kannst dich mit ihr friedlich aussprechen. Das ist die einzige Möglichkeit - ausser - den Arbeitsplatz zu wechseln.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn sie nachweisleich falsche Sachen über dich erzählt dann ist das Rufmord. Schwer wird es allerdings, das nachzuweisen. Wende dich an einen Anwalt, der setzt zunächst ein Unterlassungsschreiben auf. Wenn sie es dann weiterhin macht wird er dich beraten, wie es dann vor Gericht weiter gehen kann.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Dankeschön, aber noch eine frage... Wenn meine Arbeitskollegen das auch bestätigen würden.. Ist es ja sicher Rufmord?! Oder?!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?