Rührfisch? Chemie

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Der Magnetrührer ist das Gerät auf dem du dein Gefäß abstellst. Im Innerern rotiert ein Permanentmagnet. Davon siehst du aber nichts.

Der Rührfisch ist das längliche Ding, was du in deine Probe gibst. Er ist selbst magnetisch und dreht sich somit im Magnetfeld mit. Dadurch wird deine Probe dann gut durchmischt.

Der Magnetrüherer ist eine kleine Platte wo man das Becherglas (oder was auch immer für ein Gefäß) drauf stellt. In das Gefäß kommt der sogenannte "Rührfisch"(ein kleiner Magnet). Die Platte erzeugt ein Magnetfeld und der Rührfisch dreht sich ganz schnell und verrührt so die Flüssigkeit im Gefäß.

Ok danke :)

0

Der Magnetrührer ist das ganze Gerät, der Rührfisch ist das Metallteil das in deiner Schüssel schwimmen wird.

Das heißt der Rührfisch ist ein extra Metallteil was in der Schüssel ist?

0
@Alex123451

Genau. Das wird im Kreis gedreht - wie von Zauberhand - durch die Platte auf der der Behälter steht.

0

Hat sich erledigt und vielen Dank

0

Der Rührfisch ist das Ding in der Schüssel. Musst nicht angeln gehen....

Gut danke 😄👌

0

Was möchtest Du wissen?