Rüde mit 6 zu alt zum Decken?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Möchten einfach nur noch ein letztes mal decken lassen um dann zwei Welpen auf zu nehmen

das würde ich mir aber noch mal ganz gründlich überlegen. Aus Erfahrung kann ich bestätigen, das viele Hunde die über Jahre hinweg "Einzelkind" waren, meist nicht erfreut sind über weitere Hundegesellschaft in ihrem Revier!! Ihr würdet Eurem Hund damit nicht unbedingt einen Gefallen tun! Für die Welpen kann das zudem auch ganz böse enden!

Wir haben insgesamt 3 Hunde. Er war nie Einzelkind.

0

Ein richtiger züchter geht zu seinem Zuchtverein und sucht dort nach eingetragenen deckrüden. Drum denke ich du hast Anfragen von Vermehrern bekommen. Komm mal ganz schnell weg von verantwortungslosen Gedanken. Keine Zuchterlaubnis somit auch kein richtiger deckrüde! Alles andere ist sinnlosen vermehren, es gibt genug Welpen in Tierheimen die nach einem neuen Zuhause suchen. Da Brauch man nicht noch mehr!

Außerdem verändert oder kann sich das Verhalten ändern, wenn ein rüde mal erfolgreich gedeckt hat. Und damit meine ich eher negativ !

6 Jahre ist er nicht zum Zug gekommen warum denn jetzt?

Hallo,

er ist schon 3 mal zum "Zug" gekommen :)

ich kenne diese Gedanken die du hast mit dem Vermehren etc. Ich habe lange nicht anders gedacht. Nur wir würden gerne 2 Welpen von dem Wurf aufnehmen und das eben von unserem Schatz hier zuhause.

0

Ist dein Hund auch auf folgende andere rassespezifische Krankheiten untersucht? Oder die ausgewählten Hündinnen?

Augenprobleme wie Augenausfluss (Epiphora), Bindehaut-Entzündung (Konjunktivitis), Hänge-Lid (Ektropium), Roll-Lid (Entropium), Grauer Star (Katarakt) Hautprobleme wie Akne, Hauttumoren, Warzen Ohrenprobleme wie Ohrinfektionen, Ohrmilben, Taubheit Nierenerkrankungen wie Nierenschwäche, Harnsteine Zahnprobleme wie Zahnfleisch-Entzündung, Zahnstein Bauchspeicheldrüsen-Tumoren Bandscheibenvorfall, Kniescheiben-Verrenkung (Patella-Luxation) Diabetes mellitus (Zuckerkrankheit) Epilepsie Schilddrüsen-Unterfunktion (Hypothyreose)

Quelle:http://www.tiermedizinportal.de/magazin/tierportrait-englischer-cockerspaniel/113111

2
@Einafets2808

Er ist auf sämtliche aufgeführte Augenprobleme geprüft außerdem auf Ohrprobleme. Probleme mit den Zähnen hat er auch keine und hat ein vollständiges Gebiss. Gegen HD ist er auch gecheckt. Zuckerkrank Epilepsie etc hat er nicht. Denke Aber nicht das ich mich hier rechtfertigen muss.

0

Nur weil er das nicht hat muss es nicht heißen das er es nicht vererbt!

Ja dann schick Dokumenten Fotos rüber zum beweis, ich bezweifel das sehr stark.

Ich hoffe dir ist bewusst, wie sich die meisten Rüden nach so länger zeit von sagen wir Inkontinenz verändern!

1

Denke Aber nicht das ich mich hier rechtfertigen muss.

Das traurige ist das musst du nicht, hast du vollkommen recht. Nur ich finde den Gedanken einfach verantwortungslos. Weil man meint der rüde braucht das, oder ich muss Geld verdienen.

Toll das dein Hund so gesund ist dann lass ihn doch als Deckrüde vernünftig in einem Zuchtverein eintragen.

0

Wer sagt denn das es lange zeit her ist das er gedeckt hat?

Ich kann dir gerne aktuelle Dokumente schicken wenn ich am Computer bin finde es allerdings mehr als unverschämt einem das zu unterstellen

0

Ich wollte daran garkein Geld verdienen. Haben wir auch bei den letzten Malen nicht. Möchten einfach nur noch ein letztes mal decken lassen um dann zwei Welpen auf zu nehmen

0

Ach ok ist nicht das erste mal das dein rüde Ladys beglückt hat. Sorry aber dem ist nichts hinzuzufügen. Besorg dir 2 Welpen aus dem Tierheim. Das ist keine vernünftige erwachsene Argumentation , warum mein rüde ein weiteres mal Decken sollte.

0

Denk doch lieber mal die Hunde in Tierheimen/ Tötungsstationen.. Sie warten dort jeden einzelnen tag verzweifelt auf ein Zuhause!! Viel zu viele liebe, herzensgute Hunde sterben jedoch täglich darin, weil sich kein Besitzer findet da sich die Leute lieber reinrassige Hunde holen. Es ist gibt sogar ganz viele Welpen die in Tötungstationen/ Tierheimen auf ein Zuhause warte , viele verbringen sogar ihr ganzes Leben hinter Gitter.. Also warum dann noch mehr Hunde auf die Welt setzen? Ja ich weiß du willst dir selbst welche behalten, aber ist es das wirklich Wert? Schenke doch lieber einen kleinen Schatz vom Tierschutz ein schönes Zuhause wenn du noch einen Hund willst.. Mir kann keiner erzählen dass er tierlieb sei, wenn er sich einen Hund vom Züchter holt, bzw gar züchtet oder "vermehrt".. Ist meine Meinung! Bitte denk mal darüber nach..

Haben diese Hunde nicht auch ein schönes Zuhause verdient?  - (Hund, ruede, deckakt)

Hab da drüber nach gedacht und genau deswegen haben wir auch schon zwei Hunde aus dem Tierschutz.

0

Warum dann noch weiter produzieren?

0

Als Rüde: nein - sein "Anteil" beschränkt sich ja auf ca. 30 Minuten Einsatz, das sollte er schaffen ;-)

Das würde er denke ich auch schaffen also so von der Kondition oder wie war das gemeint?;)

0

Frag deinen Zuchtwart wie es in deinem Zuchtverband geregelt ist- dafür ist der Da!!!

Du hast keinen Zuchtwart und zuchtverband ? Dann bist du nur Hundevermeher der im Keller welpen produzieren will. Warum, fragste dann, ist diocfh eh egal was bei rauskommt. Hauiptsache du kannst den welpenmüll dann an doofe verkaufen

Mehr als unverschämt die antwort

0
@LuisaHehe

Was ist an der Wahrheit unverschämt ?

Es gibt keine sogenannten Hobbyzüchter.

wenn du nen ersatz für euren Hund brauchst falls er sterben sollte dann geh nach Korea, nimm 50000€ mit und lass ihn klonebn. Aber bürde deine unerfüllbaren wünsche nicht anderen Lebewesen auf. Wiederlich dieser egoismus

3

Die Antwort ist nicht unverschämt, sondern stimmt.

1

Es mag sein das es die Wahrheit ist aber es ist unverschämt zu behaupten es seie mir egal was aus den Welpen wird etc. Ich habe oft früher solche Diskussionen selber geführt und zwar aus eurer Sicht. Nur ich denke es ist durch die Medien ausgeschöpftes wissen was alle Züchter schlecht macht etc. Ich habe Bücher wie Rassehund wohin? Etc. Gelesen und kenne mich mit überzüchteten Rassen sehr gut aus. Trotzdem könnt ihr mir meine Frage auch einfach normal beantworten ohne mich als vermehrer zu bezeichnen der Welpenmüll produziert der mich eh nicht interessiert. Danke! Ich werde die Anzeige nun löschen

0

Ja natürlich bist du Vermehrer bei meiner Antwort hast du gesagt ein letzen mal willst du deinen Rüden Decken lassen und das es schon mehrmals vorkam. Wenn es nicht aus Geld gründen ist und du 2 Welpen willst warum nicht Tierheim? Wenns dir nicht ums Geld geht? Keine klare Antwort bekommt man zurück! Du bist egoistisch sorry .

1

Du bist 16 Jahre oder knappe 17 meinst du nicht das sollten deine Eltern entscheiden! Ich hoffe die handeln und denken nicht so wie ihr verantwortungsloses Kind!

0

Meine Eltern entscheiden. Warum nicht Tierheim ist ganz klar. Wir möchten im Moment einfach keinen ausgewachsenen Hund sondern einen Welpen! Und wenn ihr nun wieder sagt es gibt doch so viele Welpen im Tierheim dann muss ich leider sagen da habt ihr unrecht. Wir kommen aus Marburg. Maximal fahren würden wir bis Frankfurt um dem kleinen eine lange Autofahrt zu ersparen und seid zwei Jahren hab es weder in Alsfeld noch Marburg noch Frankfurt Welpen die zu uns gepasst haben aber ich wieder hole mich noch mal ich muss mich vor euch nicht rechtfertigen der Entschluss steht das er ein letztes mal deckt. Ende aus

0
@LuisaHehe

Es ist ganz einfach: Haben Hündin und Rüde keine Zuchtzulassung ist es Hundevermehrung und deren Ergebnisse sitzen zu hauff im Tierheim.

Und das mit der Autofahrt als Ausrede ist so lächerlich...ihr seid einfach zu faul euch zu kümmern.

der Entschluss steht das er ein letztes mal deckt

Vielleicht habt ihr ja Glück und bei eurer Kompetenz verreckt die Hündin dabei und euer Rüde holt sich irgendne Seuche. Weil auch vermheren hat seine Risiken. Vieleicht haben die Hunde Glück und die Hündin bleibt leer

Und selbst wenn es klappt: Wer holt sich 2 Welpen auf einmal. Es ist kaum möglich beiden Hunden gerecht zhu werden

0

Bist du eingetragene Züchterin?

Guten Tag, nein sind wir nicht wir haben allerdings schon viele Anfragen von anderen Züchtern vekommen das sie Ben gern als Vater hätten und Papiere hat er auch HD. Frei ist er auch

0
@LuisaHehe

Luisa, das sind KEINE Züchter die bei nem nicht angekörten Rüden nachfragebn, das sind Hundevermehrer! Wenn ihr da mitmacht seid ihr nicht besser

0

Alles klar danke für deine Antwort

0

Was möchtest Du wissen?