Rückzug von einem Vertrag innert 7 Tage

...komplette Frage anzeigen

10 Antworten

Hallo, kann ich innert 7 Tagen von einem Vertrag zurücktretten,

Ein einseitiger Rücktritt ist bis auf eine Ausnahme immer ausgeschlossen.

Ohne eine genaue Angabe über Art des Vertrages und der Beteiligten ist eine zielführende Antwort allerdings nicht möglich :-(

Grds. ist ein Vertrag eine übereinstimmende Willenserklärung zweier Parteien, die mit den Unterschriften wirksam ist.

Mache können überhaupt nicht geändert werden (Schenkung), manche nur von beiden Parteien (Wohnrecht), aber die meisten sind einseitig kündbar (Wohnung).Form und Fristen sind hierzu allermeist geregelt.

Es ist allenfalls eine übereinstimmende Aufhebung möglich.

Hier gibt es nur zwei Ausnahmen:

  1. Verträge Minderjähriger sind schwebend unwirksam und können vom dem Sorgeberechtigten widerrufen werden.

  2. Verträge mit Ratenzahlung haben grds. eine Widerrufserklärungsfrist, innerhalb derer ein Rücktritt erklärt werden kann.

Eine nachträgliche Änderung des Vertragsinhalts (Unmöglichkeit der Leistungserfüllung) macht den Vertrag natürlich gegenstandslos.

Meine Betrachtungen betreffen ausschließlich deutsches Vertragsrecht.

HTH

imager761

Ein Vertrag ist ein Vertrag ist ein Vertrag. Da wir nicht wissen worum es sich handelt kann man diese Frage auch nicht mal ebend so schnell beantworten. Was steht denn in den Vertragsbedingungen?

Immerhin einer der sich mit Vertragsrecht auskennt der Rest der Nation scheint immun dagegen zu sein.

0

Du kannst ohne Angabe von Gründen zurücktreten., Aber mach es schriftlich.Meistens gelten sogar 14 Tage Rücktrittsrecht.

Man kann nicht ohne weiteres von einem Vertrag zurück treten. Alles was ihr kennt ist Kulanz von den Händlern, das ist aber nicht Vertragsrecht.Also redet nicht, wie die Blinden vom Licht.

normalerweise kann man innerhalb dieser frist ohne begründung von einem vertrag zurücktreten.

es kommt auf die art des vertrages an

Sorry, aber welcher Norm entnimmst Du eine solche Frist??

0

Kommt auf deinen Vertrag an, würde ich sagen.... steht bestimmt irgendwo drinnen...

Wie kommst Du auf die Idee das überhaupt zu können ??

Wenn es sich um einen Online Kauf handelt, dann hast Du 2 Wochen Zeit und musst gar nicht begründen.

Ja wenn es ein Online Kauf wäre.......lesen, was da steht du Experte

0
@DannielOcean

Da steht gar nichts konkretes, daher die allgemeine und zutreffende Antwort.

0
@DannielOcean

Könnte aber, daher leite ich meine Antwort mit dem Wörtchen "wenn" ein...

0

Vertragsbedingungen lesen

gern keine Ursache

Steht da was von Onlinekauf?

Was möchtest Du wissen?