Rückzahlung fordern bei Doppelversicherung?

3 Antworten

Und was bitte soll das sein, privat versichert? Eine KV scheidet aus, denn die benötigen gegenseitig die entsprechenden Belege. Eine PH wäre möglich, die ältere hat ältere Rechte. Eine Unfall würde leisten, ebeneso eine HR. Und viel zu tun, hat eigentlich heute keiner mehr, wenn es um so viel Geld geht, oder? Viel Glück.

Als Selbstständiger hat man nunmal eine ganze Firma mit Mitarbeitern zu managen... Da hat man keine Zeit.

0

Du kannst die Beiträge bei deiner neuen PKV zurück fordern, denn diese muss vom Vertrag zurück treten.

Allerdings verstehe ich eins nicht, deine neue PKV benötigt doch einen Nachweis vom Vorversicherer. Oder hast du vergessen im neuen Antrag anzugeben, dass Du davor privat krankenversichert warst ?

Was möchtest Du wissen?