Rückzahlung Fahrtkosten Arbeitsamt?

2 Antworten

16km pro Tag also jeweils 8
Oder jeweils 16 also 32km

Ich schätze Mo-Fr also 5 Tage

16 x 0,30 x 5 = 24

4

Ich muss nur 0,10 € pro Kilometer zurück zahlen, da ich ja die 0,20 € wirklich bekommen darf. 

0
23

Frag am besten deinen Betreuer das ist auch mir zu hoch ,-) das Amt hat Dir das überwiesen, Also müssen die den Fehler Dir erklären

0

lies doch deinen bescheid. wir wissen noch nicht mal, an wievielen tagen du überhaupt gefahren bist.....

4

In meinem Bescheid ist nur ein Betrag angegeben, mehr nicht... Ich bin am 29. Februar gefahren und die restlichen Monate voll und alle Arbeitstage (Feiertage bereits ausgenommen).

0
15
@michie9392

waren sie damit beim anwalt? die machen oft genug nur mist in dem jobcenter, fehler über fehler.

0

Fahrtkostenrückerstattung verlangen nach Vollzeitjob?

Hallo ,

habe letztes kahr vollzeit in den Semesterferien gearbeitet und musste dafür täglich (hin und zurück) ca 54 km fahren

könnte ich hiervon die Fahrtkosten rückerstatten?

ps habe 4 monate gearbeitet

...zur Frage

Fahrtkosten Erstattung (Antrag ) verwirrt mich.

Hallo Ihr Lieben,

Ich bekomme von einer Firma aufgrund der weiten Strecke zu dem Vorstellungsgespräch die Fahrtkosten erstattet.

Jetzt verwirrt mich allerdings folgendes, auszufüllen ist ein Punkt der danach fragt :

Wegstrecke + Anzahl gefahrener Kilometer x 0,30 €.

Bei Google Maps ist die Fahrt hin mit 476 Km angezeigt (zürück auch ).

Gefahren bin ich tatsächlich ca 481km pro Strecke.

Bitte um Hilfe. Mache sowas zum ersten Mal.

...zur Frage

Pendelfahrten! Ist die Höhe individuell zu bestimmen vom Arbeitsamt?

Meine Kollegin hat mit mir zusammen angefangen in der Firma. Wir haben beide Unterstützung für die Kosten für Pendelfahrten beantragt. Sie fährt 20 km pro Strecke jeden Tag und bekommt die vollen 0,20€ pro km mit denen ich auch gerechnet habe. Mal abgesehen davon, dass ich nachfragen musste bis irgendwann mal Bescheid und Geld da waren habe ich für meine 104km Gesamtstrecke jeden Tag gerade mal ca. 0,14€ (aus Gründen der Sparsamkeit) pro km bekommen.

...zur Frage

Welche Kilometer zählen?

Werde demnächst als Servicekraft mit meinem PKW diverse Kunden abfahren. Z.B. von zuhause bis Markt 1, 15 km. Von Markt 1 zu Markt 2, 25 km. Dann vom Markt 2 wieder nach Hause 20 km. Was zählt alles? Auch der Weg wieder nach Hause? Und stimmen 0,20 € oder 0,30 € pro Kilometer?Danke ;-)

...zur Frage

Bekomme ich mein Weg zur Arbeit bezahlt?

Ich wohne in niedersachsen(am Rand von Hamburg) und werde in Hamburg meine Ausbildung machen.
Und daher meine Frage ob mir mein Weg zur Arbeit und zurück bezahlt wird ?

...zur Frage

Wo kann ich Fahrtkosten für Nebentätigkeit im Elster Formular angeben?

Hallo ich bin angestellt und habe noch eine selbstständige Tätigkeit nebenbei. Bei dieser Tätigkeit fallen Fahrtkosten an. Diese Kilometer x 0,30 Cent möchte ich gern geltend machen. Aber wo und als was werden die im Vordruck eingetragen.

Mein Auto gehört nicht zum Betriebsvermögen, ich möchte nur die gefahrenen Kilometer absetzten

Vielen Dank für eure Antworten.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?