Rückzahlung der HDI - KFZ - Versicherungsbeiträge - DAUER

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Kfz-Versicherer gehen bei einer Vertragsbeendigung aufgrund Fahrzeugabmeldung erstmal stillschweigend davon aus, dass bald ein neues Auto über sie versichert wird. Dshalb behalten sie zunächst das Geld zwecks Verrechnung mit dem potentiellen Folgevertrag.

Hat man hingegen nicht vor, dort in naher Zukunft wieder eine Kfz-Police abzuschließen, sollte man dies daher ausdrücklich gegenüber der Versicherung Kund tun. Sonst wartest Du noch bis Anfang 2013 auf Deine überzahlten Beiträge.

Ab Willensbekundung zur Erstattung Deinerseits gehen noch mehrere Woche ins Land - vier Wochen sind da durchaus üblich.

Anders sieht es bei einer außerordentlichen Kündigung aufgrund eines von der Versicherung bearbeiteten Schadenfalles aus: In einem solchen Fall hat man kein Anrecht auf anteilige Rückerstattung des Beitrages.


Herzlichen Dank für das Sternchen!


0

Hallo!

Rechtlich ist es erst einmal so, dass der Versicherungsvertrag bei der Abmeldung automatisch aufgehoben wird. Eine zusätzliche Kündigung ist nicht nötig. Allerdings dauert es ca. 14 Tage bis die "Abmeldebestätigung" vom Straßenverkehrsamt zur Versicherungsgesellschaft übermittelt wird. Erst danach werden Beiträge zurück überwiesen. Am besten rufst du in der Vertragsabteilung an und gibst deine Bankverbindung durch, da viele Unternehmen keine Schecks mehr rausschicken.

In der Regel dauert der Vorgang 2-4 Wochen.

Viele Grüße!

Muss ich neue kfz-Versicherung , alter Versicherungsdaten aushändigen?

Hallo Leute,

Ich habe vor 2 Monaten mein altes Auto verkauft und die kfz Versicherung automatisch abgemeldet.

Hab nun ein Auto gekauft und will es bei einer neuen kfz Versicherung anmelden.

Muss ich nun Angaben über die alten Schadensfreiheitsklassen machen bei der neuen Versicherung?

Da es negative Auswirkungen für mich hätte es würde teurer werden , da ich ein Jahr vor Abmeldung des Autos ein Unfall hatte.

Mit freundlichen Grüßen
Manuel

...zur Frage

Kann ich einen neulich gekauften Wagen zurückgeben?

Ich habe letzte Woche einen Gebrauchtwagen (Mercedes, Junge Sterne) bei einem Vertragshändler gekauft. Ich musste leider feststellen, dass ich es nicht fahren kann (meine gesundheitliche Gründe, sind für diese Fragestellung wohl von von Bedeutung). Ist es grundsätzlich möglich? Welche Möglichkeiten hätte ich? Falls ich von dem Kauf nicht zurücktreten kann - dürfte ich es zumindest austauschen? Oder, was wahrscheinlich am verlustreichsten wäre, kann ich es an/über den Händler wieder verkaufen?

Für die Finanzierung bei der Mercedes-Bank habe ich wohl ein Widerrufsrecht.

...zur Frage

KFZ Versicherung: Ist es ok wenn sich Neuanmeldung und Abmeldung altes KFZ überschneiden?

Ich möchte nächste Woche mein neues Auto anmelden. Dafür muss ich das alte, das auf meine Freundin zugelassen war, aber über mich Versichert abmelden. Leider hat die Versicherung nur 2 Tage auf und ich wollte wissen ob ich die Anmeldung des neuen KFZ als ERSTWAGEN bereits vorbereiten lassen kann, obwohl der erste noch als erstwagen angemeldet ist aber am gleichen Tag abgemeldet werden soll, nur eben von meiner Freundin.

MFG

...zur Frage

Rückzahlung des Jahresbeitrags, wenn man KFZ Versicherung kündigt?

Hallo, ich bin bei der HUK24 und zahle jährlich meine Versicherungsbeiträge. Nun weiß ich jedoch, dass ich 2016 1. quartal mein Auto abmelden werde. Trotzdem muss ich, um in den ersten 2-3 Monaten versichert zu sein nun ja meinen Versicherungsbeitrag für 2016 zahlen, welcher für das ganze Jahr ist. Bekomme ich, wenn ich die Versicherung dann 2016 kündige, die restlichen Beiträge des Jahres wieder zurückgezahlt oder sind diese dann auf gut deutsch einfach weg; Einen Jahresbeitrag bezahlt, obwohl ich nur ein paar Monate fahre?

...zur Frage

HDI Versicherung schickt weiter Beiträge obwohl die vom Vertrag zurückgetreten ist. Was soll ich tun

Und zwar ging es darum das auf mein Vater angeblich ein Vertrag abgeschlossen hat bei der HDI Versicherung ohne Unterschrift. Er hat weder ein Führerschein noch ein Auto mit dem Kennzeichen das die HDI Versicherung auf die Rechnungen schreibt. So jetzt hat er natürlich nicht gezahlt die ersten 3 Monate somit ist die HDI Versicherung vom Vertrag zurück getreten und hat das der Zulassungsstelle mitgeteilt. Da aber kein Auto mit dem Kennzeichen und dem Halter existiert wollte ich fragen ob Ihn da was passieren kann? Die HDI schickt weiter nach deren Rücktritt eine Beitragsrechnung was soll der Mist?

...zur Frage

Frage zur kfz-Versicherung HDI

Hallo, ich habe iene Frage. Hatt jemand schlechte Erfahrung mit der HDI-Versicherung gemacht ? ICh kenne mich nicht damit aus. Ich würde mich auf Antworten freuen.

Danke im vorraus !

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?