Rückzahlung aus Einkommenssteuererklärung?

3 Antworten

Allerdings werde ich aus dieser vorläufigen Berechnung absolut nicht schlau :-(

Ich hieraus auch nicht ^^

Die Formatierung ist wohl im Klo gelandet.

Wenn ich es richtig lese, ermittelt das Programm eine Erstattung von 190,- €.

Als Einkommensteuer werden 2534€ festgesetzt, davon hast du bereits durch den abzug vom Lohn = Lohnsteuer 2702€ bezahlt, dir werden von der Einkommensteuer also 168€ erstattet.

Das selbe gilt auch für den SolZ und die Kirchensteuer.

. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 2.534 Bemessungsgrundlage . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 2.534 davon 5,5 v.H. Solidaritätszuschlag . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 139,37 Steuerbelastung Ihre Einkommensteuerbelastung ( 2.534,00 €) bezogen auf das zu versteuernde Einkommen ( 19.630 €) beträgt 12,91 %. Dabei wurde bereits vorher für die Berechnung Ihres zu versteuernden Einkommens der Gesamtbetrag der Einkünfte ( 23.900 €) um abziehbare Aufwendungen (z. B. Vorsorgeaufwendungen u. a.) in Höhe von insgesamt 4.270 € gemindert.

Was möchtest Du wissen?