Rückwirkende Krankschreibung während des Urlaubes

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Ja das funktioniert auf jeden Fall. Denke aber eher das du das mit deiner Krankenkasse direkt klären must. Aber eine Bescheinigung darüber sollte dir auch dein Arzt ausstellen können mit den notwendigen Unterlagen. Es geht dir ja sicherlich darum die Urlaubstage gutgeschrieben zu bekommen. Gehen tut das aber auf alle Fälle.

Hi, vielen Dank für die Antwort. Ich hoffe das es funktioniert, schließlich wollen wir ja unseren Urlaub (wenn ich wieder fit bin) nachholen. Und da brauch ich ja meine Urlaubstage :-) Ich bekomme morgen Trombose Spritze und da werd ich einfach meinen Hausarzt fragen ob er das Rückwirkend machen kann.

Danke

0

Da du ja durch die Untersuchungsunterlagen dokumentieren kannst, wann der Unfall war, sollte eine Krankschreibung auch ab diesem Zeitpunkt möglich sein. Rede doch nochmal mit deinem Arzt.

Was möchtest Du wissen?