Rückwirkende Forderungen seitens des Sozialamtes?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

um welche Gewinne (von wann) geht es denn ... und im Übrigen sind sämtliche Änderungen in den Verhältnissen anzuzeigen (!) das heißt mizuteilen (!) durch aktives Tun ... nämlich den Alg2 Träger über die Gewine und deren Zufluss zu informieren ...

im übrigen § 45 SGB X .... sthet vermutlich auch im Bescheid ....

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Nana66
08.05.2016, 10:02

Als ich in die Sozialhilfe fiel, hatte ich einige Aktien, die in das Schonvermögen fielen. 2014 erzielten die einige Gewinne. Ich habe stets alle geforderten Unterlagen eingereicht, aber das Amt beachtete die Gewinne nicht. Die fielen ihnen jetzt erst auf. Angeblich habe ich die nicht gemeldet, was nicht stimmt. Aber ich habe keine Belege dafür. 

0

Ja und dazu sind sie auch gesetzlich verpflichtet. 

Die Abgabe ihrerseits der Unterlagen ist schwierig zu belegen 

daher empfehle ich immer den Empfang auf einer Kopie bestätigen zu lassen 

sollten Sie keine ausreichenden finanzielle Mittel haben setzten sie sich mit der Behörde in Verbindung,  eine Ratenvereinbarung ist immer möglich 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Keine Hartz IV Rückzahlungspflicht bei zu später Rückforderung

www.hartziv.org/.../20150813-keine-hartz-iv-rueckzahlungspflicht-bei-z...
Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von frodobeutlin100
08.05.2016, 09:03

Es tut uns leid, aber wir können die gesuchte Seite nicht finden. Bitte überprüfen Sie, ob Sie die URL richtig eingegeben haben. Bitte nutzen Sie auch die bereitgestellte Suchfunktion.

....

es kommt immer auf den Fall an .... pauschale Aussagen nützen leider gar nichts ...

0
Kommentar von Nana66
08.05.2016, 10:03

Danke, leider funktioniert der Link nicht. Was sagt er aus?

0

Was möchtest Du wissen?