Rückwirkende Feststellung der Behinderung!

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Die Steuerbescheide , auch die Rechtkräftigen könne bis zu 5 Jahre Rückwirkend geändert werden, danach ist aber endgültig Schluss. Du musst das ganze beim Zuständigen Finanzamt beantragen. Ich denke mal am besten ist es da mal Vorbei zu gehen und nach zu fragen, die müssen dir dann sagen wie das genau geht.

21

Nein das müssen die beim Finanzamt nicht. Seit wann ist die Festsetzungsverjährungsfrist 5 Jahre?

0
21
@Drachentoeter

Die 5 Jahre beziehen sich auf die Zahlungsverjährung. Die Festsetzungsverjährungsfrist für die Einkommensteuer ff. beträgt nur 4 Jahre. Streng genommen muß man einen gebührenpflichtigen Antrag auf eine verbindliche Auskunft seitens des Finanzamtes stellen, ansonsten die Finanzbeamten nicht verpflichtet, eine Auskunft zu erteilen. Meistens sind die Beamten aber ganz nett und man bekommt trotzdem die Info die man haben möchte.

0
34
@pollo

OK du hast Gewonnen. ;-) Ich finde das deutsche Steuerrecht gehört drastisch vereinfacht, es kann doch nicht sein das ich schon bei so einfachen Sachen Kosten habe nur um heraus zu finden wie ich genau vorgehen muss.

0

Bestandskräftige Steuerbescheide auf Grund neuer Sachverhalten wieder zu öffnen, bedeuten einen Verwaltungsakt, der beantragt werden muss. Wenn noch keine Steuererklärung gemacht wurde, wie oben beschrieben, ist das nicht erforderlich.

21

DH. So ist es. Und somit ist es noch möglich die Einkommensteuererklärungen für 2006/2007/2008 und 2009 zur Veranlagung einzureichen. Mehr geht nicht...

0

Die rückwirkende Anerkennung einer angeborenen Behinderung kann sehr wohl ab Geburt erfolgen (in meinem Falle war zu diesem Zeitpunkt das Schwerbehindertenrecht noch ein anderes, so dass ich "nur" eine Rückwirkung von 33 Jahren erreicht habe).

Der entsprechende Bescheid ist steuerrechtlich als neuer Grundlagenbescheid zu sehen - dieser muss binnen 2 Jahren nach Erhalt dem Finanzamt mit der Bitte um Änderung der entsprechenden Steuerbescheide zugeleitet werden. Hiernach ist das Finanzamt verpflichtet, sämtliche betroffenen Steuerbescheide neu zu erstellen. Mein Wohnsitzfi-nanzamt hat dies innerhalb von zwei Wochen erledigt und 22 neue Bescheide mit entsprechenden Erstattungen erstellt; mein "früheres" Finanzamt hat für die Jahre 1980 bis 1988 noch nicht reagiert.

Achtung: je nach eventuell neben dem GdB zuerkannten Merkzeichen (Bl oder H) oder / und Bezug von Pflegegeld für ein behindertes Kind neben dem Pauschbetrag für die Be- hinderung (max. EUR 3.700 p.a.) auch den für die häusliche Pflege (EUR 924 p.a.) be- antragen!

Die Regelungen des § 175 AO sind nicht überall bekannt - nötigenfalls muss man über die Amtsleitung nachfassen, wenn rechtsfehlerhaft Festsetzungsverjährung geltend gemacht wird.

Viel Erfolg!

2

Vielleicht hab ich viel Glück und du liest das hier noch Luna1998! Manchmal bekommt man ja Benachrichtigungsmail und liest die dann auch :D

Meine Frage: Kann man außer einer rückwirkendenen Änderung der Steuerbescheide für Pauschbeträge u.U. auch Studiengebühren rückwirkend zurückerstattet bekommen wenn der Grundlagenbescheid ab Geburt erst Ende Mai diesen Jahres versendet wurde?

Könnte es sich lohnen das Studiensekretariat anzuschreiben und bei schriftlicher Ablehnung in den Widerspruch zu gehen, geg. zu klagen oder werden sie mir höchtwahrscheinlich sagen ich hätte schriftlich zu beweisen unter Vorbehalt gezahlt zu haben bzw. auch von Ärzten Atteste über chronsische Krankheiten holen können? Ich selbst vermute es ist sehr sehr unwahrscheinlich bis aussichtslos will es aber dennoch versuchen, denn man weiss ja nie..?! Ich gab meine Krankheiten damals an, man sagte mir aber ich bräuchte einen Schwerbehindertenausweis sonst wäre es sehr schwer nachweisbar dass es mich im Studium einschränkt.

0

Schwerbehindertenausweis bei Morbus Crohn?

Hallo.

Ich habe vor kurzem gesehen, dass die Möglichkeit besteht bei Morbus Crohn einen Schwerbehindertenausweis zu beantragen.

Nun ist die Frage welche Vor- und Nachteile ich dadurch habe und ob jemand hier selbst einen Schwerbehindertenausweis mit der Diagnose hat?

MfG Thorsten Hollweg

...zur Frage

transplantiert

unser sohn (18) ist nierentransplantiert und ist aber zu 100% wegen dieser sache behindert. bis kurz vor seinem 16 geburtstag konnte er kostenlos mit bus und bahn fahren. danach wurde uns gesagt das er dieses recht nicht mehr hätte jetzt muss er seine monatskarte selber zahlen. er hatte vorher das merkzeichen h für hilflos im ausweis jetzt eben nur noch die 100%. was hat er noch für vorteile?

...zur Frage

Schwerbehindertenausweis was hat man für vorteile?

Ich habe jetzt den schwerbehindertenausweis bekommen und habe 60 Grad der Behinderung und wollte wissen was ich da für Vorteile habe. Ich hoffe ihr könnt mir helfen

...zur Frage

Schwerbehinderten Ausweiß 50 ohne Merkzeichen was kann ich damit machen?

Hallo leute, ich weiß das die frage schon 2 oder dreimal gestellt wurde aber bis jetzt fand ich nirgends eine klare antwort von jemanden der wirklich bescheid weiß und nicht einfach etwas abgeschrieben hat.

Es ist so: ich habe gestern den brief erhalten, das ich in einer woche meinen Ausweiß abholen kann, es ist ein ausweiß mit 50Grad OHNE Merkzeichen.

Ich habe bis jetzt herraus bekommen, das es steuervergünstigungen gibt, 5 tage mehr bezahlten urlaub und vergünstigungen bei freizeitparks, zoo, messen usw... je anch dem was der veranstalter anbietet.

das sind aber alles dinge, die schön und gut sind, aber nicht sinvoll. Mir wäre es wichtiger zu wissen welche vorteile cih habe, die wirklcih praktisch sind. z.b suche ich seid einem jahr arbeit, jetzt wo cih den ausweiß habe erhoffe ich mir natürlich leichter etwas geigneteres zu finden. wohin kann ich also gehen, beim arbeitsamt werde cihd en bestimmt vorzeigen und mal hören was die dazu sagen, villeicht kann ich auch in der behinderten werkstatt anrufen. dann würde cih gerne wissen, wie das mit bus und zug ist. z.b habe ich herrausgefunden, dass ich wenn ich einmal im jahr 72€ zahle frei den bus benutzen kann und cih glaube auch noch züge. nahverkehr heißt für mich: das ich von Lahr schwarzwald nach offenburg mit dem zug umsonst fahren kann und in Lahr umsonst bus fahren kann, wenn ich einmal jährlich diese 72€ zahle. bin mir aber nciht sicher und vorallem wo zahl ich das?

was gibt es noch für "vorteile" mit einem schwerbehinderten ausweiß 50 grad OHNE merkzeichen?

...zur Frage

Bei starkem Übergewicht - Antrag auf Feststellung Schwerbehinderung: wer hat Erfahrungen damit?

Ich kenne jemanden, der enormes Übergewicht hat: er kann sehr schlecht laufen und hat wegen Bluthochdruck. Ursache zum Übergewicht sind bei dieser Person sind rein hormonell: er hat Schilddrüsenunterfunktion, Insulinresistenz und Colitis Ulcerosa (entzündliche Darmerkrankung). Bei ihm wurde ebenfalls eine Gallenstein-OP gemacht.

Diese Person hat einen Antrag auf Anerkennung seiner Schwerbehinderung gestellt. Er kann sehr schlecht laufen und ist stark bei der Bewegung beschränkt. Dadurch ist er sowohl im beruflichen als auch im privaten Leben deutlich eingeschränkt. Lt. vorherigem Auskunft (z.B. Sozialberatung usw.) sollte ihm mind. GdB vom 50 mit Merkzeichen "G" zugesprochen werden.

Antrag wurde abgelehnt, eine GdB vom 20 wurde ihm (pauschal) erteilt. Dann Widerspruch eingelegt, keine Abhilfe. Vor kurzem war die Versorgungsakte ihm geschickt: lt. Facharzt (Orthopäde) sei bei ihm alles normal. Es ist jedoch nicht der Fall. Vor der Antragstellung war mit diesem Arzt besprochen, was er möchte (Antragstellung), und seitens Facharztes war die Unterstützung zugesagt.

Tatsache ist daher: Die Person muss klagen. Er muss jedoch während der Klage seine orthopädische Beschwerden (Fußschmerzen, Kniebeschwerden und Rückenprobleme) durch fachärztliche Gutachter bescheinigen lassen, damit mal überhaupt die Chance zu haben, die 50 GdB mit Merkzeichen "G" zu bekommen. Er ist enttäuscht und fühlt sich von seinem Orthopädarzt verraten. Nun sucht er nach den Möglichkeiten, seine deutliche Einschränkungen (aus seinem beruflichen und privaten Leben) nachweisen zu können, auch vor Gericht.

Wer hat von Euch solche bzw. ähnliche Erfahrungen schon gemacht? Am besten wären hier Geschichten interessant, die erzählen, wie Ihr endlich die GdB 50 mit Merkzeichen "G" durchgeboxt habt, welche Gutachter waren bestellt usw. Es ist schon klar, dass die Sache nicht einfach ist. Ich möchte jedoch dieser Person helfen, damit er nicht aufgibt und weiter kämpft.

Wichtige Bitte an Euch: bitte auf Kommentaren wie "er isst bestimmt zu viel, deshalb Übergewicht" oder "er soll abnehmen und dann wird alles okay" oder "mehr bewegen und passt es dann" oder "Übergewicht ist keine Krankheit" verzichten! Wie vorher erklärt, hat das Übergewicht in diesem Fall nichts mit seiner Ernährung zu tun! Und Übergewicht/Fettleibigkeit wird doch als Krankheit erkannt (Grundsatzurteil kam das Bundessozialgericht (BSG) im Februar 2003 bzw. Entscheidung des EuGH vom 18.12.2014 (C-354/13)). Bei Feststellung der Schwerbehinderung ebenfalls berücksichtigt werden kann, besonders wenn im Berufsleben dadurch Schwierigkeiten entstehen: bei ihm ist es schon der Fall; er bekommt kaum Job ohne SBA; selbst wenn bekommt wird ihm während der Probezeit gekündigt weil er viele Aufgaben wegen seiner Behinderung nicht kann.

...zur Frage

Vorteile bei einem Grad der Behinderung (GdB) von 40?

Hallo allen Lesern der Frage !

Es liegt ein GdB von 40 vor - OHNE Merkzeichen.

Gibt es Vorteile AUSSER der Gleichstellung als Schwerbehinderter in der Arbeitswelt ?

Danke für jede aussagekräftige Antwort.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?