Rückwand bei kölle zoo stuttgart?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Hallo

Da du dies im Bereich Bartagamen fragst, schätze ich mal es geht um Bartagamen ?

Korkrückwände sind da leider völlig ungeeinget. Du brauchst eine raue felsige Wand, die die Krallen abnutzt und bei der Häutung hilft, mit vielen Liegeflächen und Plateaus zur Nutzflächenvergrößerung.

Auch sollte das Terrarium min 150x80x80, besser direkt Richtung 200x80x80 umfassen (auch bei Zwergen oder Jungtieren)

Klick dich mal hier durch, da findest du unter anderem auch eien Bauanleitung für Rückwände http://www.bartagamen.keppers.de/zusammenfassung.html

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Xineobe
28.10.2016, 05:30

Sehe gerade, dass dies nun schon mehrfach gepostet wurde und schon mehrfach Fragen zur Haltung gestellt wurden, die nicht beantwortet wurden.

Bitte dem Tier zuliebe wirklich mal zu Herzen nehmen !!!!

0

Was möchtest Du wissen?