Rückwärts zu hart gegen Bordstein - Lenkung verstellt, eine Kostenfrage

3 Antworten

Das kann eigentlich nicht sein, es sei denn dein Auto war vorher schon nicht ganz in Ordnung und durch den Aufprall hat es den Rest bekommen. Werkstatt aufsuchen und abchecken lassen

Tatsächlich lag das Problem nicht im hinterem Bereich. Der linke Hinterreifen ist zwar hart gegen den Bordstein gedonnert, aber weder Reifen noch Felge waren in Mitleidenschaft gezogen.

Der Grund warum das Auto derart nach links gezogen hat und die Lenkung nach links verdreht war, ist der Querlenker gewesen welcher verbogen gewesen ist.

Hinten lenken?

Lass mal die Spur checken in der Werkstatt oder sprich überhaupt mit denen.

Wenns die Spur ist, ca 100€

Sinn Religion und Glauben?

In meiner Sicht gab es damals die Religion um das Volk zu lenken als Monarch. Um im Willen eines höheren Wesens zu Handeln damit niemand dem Monarchen wiederspricht. Deweiteren machte es alles damals einfacher, da jeder sich an die Regeln hielt um nicht in die Hölle zu kommen. Wer es nicht tat wurde halt hingerichtet oder anderes. So hatte man ja das Volk immer auf seiner Seite, aber macht das heute noch Sinn.

...zur Frage

Öl von der Servolenkung an Ölwanne und Reifen ausgeschlagen?

Hab momentan ein ziemliches Problem mit meinem Fiat Punto 176 60 PS,

und zwar ist mir aufgefallen das er öl an der Ölwanne hatte und immer knackte wenn ich einen Bordstein hochgefahren bin oder runtergefahren bin. Jetzt fuhr ich heute zum Tüv und die meinten es wäre öl von der Servolenkung und der linke Reifen sei ausgeschlagen bzw er hätte Spiel. Das öl war unten an dieser Stange aber nur auf der Linken Seite ( wenn man von vorne in den Motor schaut). die andere Seite wo dieses Gummi sitzt ist komplett trocken. Meine Frage ist, muss ich die komplette Lenkung tauschen oder reicht es diese Manschette oder Gummi oder was auch immer zu wechseln? Die Werkstätten sagen alle was anderes Fiat will alles tauschen, soll c.a 1000 € kosten und eine andere Wersktatt meinte man müsste nur diese Dichtung tauschen und Reifen nachziehen c.a 150 €. Bin heute mal c.a 20 km gefahren und der Behälter mit der Flüssigkeit war noch genau so voll wie vorher. Also was soll ich tun? :/ Das Bild ist von Google aber so ungefähr sieht es aus, an dieser Manschette kommt das Öl raus. Aber nur auf einer Seite die andere ist trocken.

Danke an alle Antworten.

LG

...zur Frage

Autoleihfirma benutzt zu zeitig Sommerreifen?

Ich arbeite stundenweise im administrativen Bereich einer kleinen Autowerkstatt die auch einige eigene Autos verleiht gegen eine Art Miete. Dieses Jahr hat der Geschäftsführer die Anweisung gegeben die Winterreifen schon ca ein halbes Monat vor Ende der winterreifenpflicht gegen sommerreifen auszutauschen. Ich war damals auch dabei beim mit helfen beim Reifen wechseln

hat sich da jemand strafbar gemacht (Chef, wir als Mitarbeiter, Menschen die mit diesen leihautos dann gefahren sind)?

...zur Frage

Opel Astra Motorproblem

Gestern ist während des Fahrens in meinem Opel Astra Baujahr 2005 die Lenkung ausgefallen.Zudem funktionierte ab dem Punkt die Bremse nur schwierig ,Licht und Hupe funktionierten auch nicht mehr. Einige Zeit zuvor hatte ich ein Problem mit meinem Klimakompressor. Was vermutet ihr? Glaubt ihr der Klimakompressor war die Ursache? Oder wüsste vielleicht jemand eine andere Möglichkeit? Ich würde mich über Antworten freuen :-)

...zur Frage

Servolenkung "leichter" machen?

Hey Leute, wollte fragen ob es möglich ist, die Servolenkung in einem Auto "leichter" zu machen. Was ich damit meine erkläre ich jetzt: Ich fahre einen Volkswagen Passat 2004er kombi und das Auto hat servolenkung, jedoch ist es sehr schwer, das Lenkrad zu benutzen. Es ist einfach viel zu gewichtig. Bei den neueren Autos ist das ja viel leichter und ein Auto ist dadurch meiner Meinung nach auch viel leichter und sicherer zu fahren. Ich persönlich habe nicht viel Ahnung von Autos und wollte deshalb mal nachfragen. Danke im vorraus :))

...zur Frage

Was kann das sein? Auto lenkt nicht mehr

Hallo erstmal , bin ganz neu hier , aber ich hoffe mir kann man weiterhelfen.

Gestern morgen bin ich noch mit meinem Auto (Opel Astra C ) zum einkaufen gefahren und alles war ok. Nachmittags wollte ich meinen Sohn abholen da konnte ich nach dem Starten nicht mehr lenken !!! knüppelhart und wie aus Stein !

was kann das sein ! mein Nachbar meint das sei die Servopumpe .....andere meinen es wäre nur eine Dichtung !

Wie kann ich das Auto in die Werkstatt fahren ohne daß es lenkt????

lg yvonne

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?