Rücktrittbremse problem

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Sorry, du hattest Antworten von ahnungslosen. Dieser Hebel muss mit einer Lasche an der unteren Strebe befestigt werden denn das ist der Gegenpol für die Rücktrittbremse. Dieser hebel hält die Innereien in einer fixen Stellung. Wenn Du die Pedale entgegen der Fahrrichtung bewegst wird innen ein offener Zylinder nach aussen gegen die Nabe gepresst. Ich vermute du hast die Lasche verloren. Als temporäre Lösung kannst ja den Hebel mit einem Draht mal festbinden. Wenn dann das Bremsen geht kauf dir eine passende Lasche.

Das ist ein Nabendynamo un dieses lange ding is eine halterung oder ein schnellspanner

Das könnte mit dem Freilauf zu tun haben,dass da etwas hakt.Frag mal einenFachmann.Allerdings ist sowas ziemlich klein und schwer zu reparieren.Wenn du eine teure Nabe hast,lohnt es sich vielleicht.Wenn nicht,dann warte,bis es ganz kaputt ist(also keine Rücktrittbremse mehr) und kauf dir ganz simpel ein anderes Hinterrad.(gebraucht)

Fahrradbremsen quietschen verdammt laut - Was dagegen tun?

Hi Leute,

wenn ich mit meinem Fahrrad bei Nässe unterwegs bin und bremse, quietschen sie so laut, dass ich die Bremse loslassen muss. Und da das häufig nicht möglich ist (z.b. beim Abfahren von Gefällen auf langer Distanz), muss ich eben weiter bremsen, jedoch hört das Quietschen nicht auf. Erst wenn ich die Bremsen wieder trocken gebremst habe (durch langes und STARKES Bremsen), hören sie auf, zu quietschen. Also, sie quietschen nur, wenn die Bremsbeläge der Felgen- (vorne) bzw. Scheibenbremse (hinten) (oder Felge und Scheibe selbst) nass sind (bei Regen, Fahren durch Pfützen...). Nun hab ich das noch bei niemand anderem beobachtet und deshalb denk ich einfach mal, dass das nicht normal ist. Was kann man dagegen tun, außer auf das Bei-Nässe- oder Durch-Pfützen-Fahren zu verzichten?

Danke schon mal, euer Jan.

...zur Frage

Angst vor Fahrrad ohne Rücktrittbremse und Stange?

Ich bin ein Mädchen ,fast 14 Jahre und bekomme demnächst ein neues Fahrrad da mir dass alte zu klein ist (Ohne Stange,so ein Stadtfahrrad war das mit Rücktrittbremse,Gepäckträger,in rot mit blumen...peinliches Teil )

Jetzt hab ich aber leider festgestellt dass alle Fahrräder die jetzt geil aussehen eine Stange ,keinen Gepäckträger und keine Rücktrittbremse haben!Ich bin schon einmal mit so einem Fahrrad gefahren ...

(Ich hatte höllische Angst und hab mein bein nicht über die Stange bekommen.Die Stange war nicht soo hoch wie bei einem Männerfahrrad aber trotzdem!Ich hab fast einen Unfall gebaut da ich mit der Bremse nicht umgehen konnte und dann musste ich mit den Füßen bremsen ... Außerdem mussten mir zwei Leute zur Hilfe kommen beim absteigen ,die eine Person hat das Fahrraf festgehalten und die andere hat mich festgehalten da ich mein Bein nicht über die Stange gebracht hab 😣Ich hatte so Angst)

Außerdem sollen meine Fußspitzen zum Boden kommen,da ich das seitlich aufschwingen absolut nicht mag!(Auch wenn das so falsch ist)

Irgendwie gibt es entweder nur Oma Räder oder solche Stangen

!Gepäckträger ist mir wichtig da ich öfter mal einkaufen fahre oder was transportieren muss!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?