Rücktritt vom Kaufvertrag, auch Erstattung der Zusatzgarantie?

3 Antworten

Einfach mal so kannst Du vom Kaufvertrag eh nicht zurücktreten, dazu benötigst Du schon einen triftigen Grund der auf einen Verschulden des Verkäufers beruht, im Zuge dessen kommt der Verkäufer dann auch für anfallende Kosten einer zusätzlich abgeschlossenen Garantie eventuell auf.

Um diese Frage aber richtig beantworten zu können, muss man den Grund des Rücktrittes wissen, den Vertragsinhalt der Garantie, wer die Garantie überhaupt gibt etc. etc.

Wie kommst du drauf, das man innerhalb von 2 Jahren einfach so vom Kaufvertrag zurücktreten kann.

Das geht nur innerhalb der Widerrufsfristen. Die meistens bei 2 Wochen liegen. Es sei denn es ist ein Ladengeschäft(kein Widerrufsrecht) oder der Onlinehändler bietet längere Fristen.

Und ja, dann bekommt man alles erstattet.

Edit:

Rücktritt aufgrund zweier Fehlversuche bei der Reparatur.

Zusatzgarantie wird vom Händler verkauft.

Kaufvertrag - Problem mit Sachmängel

Hallo, ich habe vor einigen Wochen meinen Roller verkauft, der Käufer rufte mich jetzt vor paar Tagen an und meinte der Auspuff sei verstopft und möchte nun ein Anteil der Reparaturkosten von mir haben. Leider habe ich dies nicht im Kaufvertrag vermerkt, da ich selbst davon nichts wusste.

Ich habe die Vorlage von ADAC benutzt wo auch folgender Satz steht: "Das Kraftfahrzeug wird unter Ausschluss der Sachmängelhaftung verkauft."

Nun habe ich in Internet gelesen das dies nur gültig sei, wenn ich eine Garantie angeboten habe, dass dies aber nicht der Fall ist.

Kann mir jemand helfen?

...zur Frage

Warum finde ich bei Pokerstars keine micro Tische mehr?

Hallo, ich wollte seit längerer zeit mal wieder auf Pokerstars spielen (musste ein Update installieren), aber ich finde keine micro Tische mehr (also Tische mit einsatz 200-1000) sondern nur noch Tische mit 10.000 als Einsatz. Außerdem kann ich bei Quick Seat nurnoch 10.000 als buy in angeben. Hab 52k, kann man ab der Summe nur noch an höheren Tischen spielen?

...zur Frage

Kaufvertrag für ein Pferd... Habe ich ein Rücktrittsrecht?

Hallo,

ich würde gerne von einem Kaufvertrag zurücktreten, denn er behauptet, das Pferd ist gesund, dann kam die Tierärztin und meinte, das Pferd hat eine Herzschwäche? Ist das schon ein Grund zum Rücktritt?

Ich möchte meiner Mutter nicht das Herz brechen, aber ich möchte mich nicht über den Tisch ziehen lassen.

Bzw. ist das möglich, dass man 2 Monatsmieten für ein Pferd im vorhinein bekommt?

TA hat gemeint das die zähne mindestens einmal im jahr oder öfter ( das kann der besitzer entscheiden) geprüft werden müssen. warum hat er es nicht getan? den müssen seine pferde doch egal sein. ich rette das arme ding vor  dem schlachter meiner mutter zuliebe 

dadurch das das pferd schon 27 ist..... 

Ich hoffe ihr könnte mir helfen

P.s.: Danke an alle, die mir bis jetzt geholfen haben.

lg lily 9393

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?