Rücktritt vom kauf eines gebrauchtwagen möglich?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

http://www.jurarat.de/gekauft-wie-gesehen-aus-rechtlicher-hinsicht

Das sind ja keine Mängel, die du hättest sehen können, selbst wenn du gewissenhaft alles angeschaut hättest, wenn du kein Fachmann bist.

Da gilt "gekauft wie gesehen" nicht.

Dazu kommt, dass er falsche Angaben gemacht hat, die du so ohne weiteres gar nicht überprüfen könntest.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Bei jedem Kaufvertrag gibt es ein Rücktrittsrecht! Erkundige Dich mal genau,bevor nachher das böse erwachen kommt.Nimm das Gutachten mit,von der Werkstatt!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Guten Tag.

Ich bin leider kein Profi im Privaten Kauf. Jedoch sind dies Lügen und sollte in den Betrug gehen. Wenn ich als Verkäufer Dinge sage, müssen diese auch tatsächlich übereinstimmen.

ICH VERMUTE: 

Im normalen Falle hättest du sogar das Recht, es nachgebessert zu bekommen. Und der Schaden der entstanden ist, sprich: Die Kontrolle hat ja wohl schon Geld gekostet. Und das Geld das ensteht,wenn du z.B zur arbeit musst (wenn einer da  ist).  

 Man muss aber sagen, das ich schon zweifel hätte bei einem Auto in einem Wert von 650Eu. Dabei muss der verkäufer ja was gedacht haben.

Gruß

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von AlexandraJu
12.04.2016, 13:53

ich hab bei 650euro auch meine zweifel, aber was will man machen wenn einen der alte wagen mit motorschaden hängen lässt und dieser dann nur noch 600 bringt.mit irgendwas muss man zur arbeit kommen auch wenns nur ein 450 euro job ist.wie sagt man bei uns am land so schön ohne auto bist ein depp... p.s .es war kein kauf von privat es war ein kleiner hinterhof händler

0

Was möchtest Du wissen?