rücktritt mietvertrag

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Warum sprichst du nicht mal ganz nett mit dem Vermieter. Sag ihm, dass du in die dir zugeteilte Garage nicht reinkommst. Vielleicht kann der Vermieter dir eine andere Garage zuteilen.

Du hast den Mietvertrag ohne Garage unterschrieben. Wenn im Vertrag etwas vergessen wurde, hättest Du ihn nicht unterschreiben dürfen. Demzufolge sehe ich hier keine Täuschung. Danach hast Du einen Garagenmietvertrag für eine bestimmte Garage abgeschlossen. Wenn dort nicht ausdrücklich die Garage vom Vormieter benannt wurde, ist an dem Vertrag eigentlich nichts auszusetzen. Wenn man die Garage nicht nutzen kann, weil man nicht dort hineinkommt, dann könnte man den Vertrag sicherlich kündigen bzw. eine nutzbare Garage verlangen. Aber eine Kündigung des Garagenvertrages hat keinen Auswirkung auf den Mietvertrag der Wohnung.

Einfach ist das nicht. Die arglistige Täuschung mußt Du beweisen.

Was möchtest Du wissen?