Rückstufung von A7 auf A6 bei Wechsel von der Bundeswehr zum Zoll?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Bei einem Wechsel zu einem anderen Dienstherrn sind es ja im Grunde vollkommen neue Bedingungen. Da bin ich mir nicht sicher, ob man das überhaupt als Rückstufung sehen kann.

Außerdem ist mir im Moment nicht klar, in welchem Status du als Beamter und Zeitsoldat bei der Bundeswehr warst. Irgendwie widerspricht sich das. Beamter wird man irgendwann auf Lebenszeit, aber wie lässt sich das mit dem Zeitsoldaten vereinbaren?

Wenn eine Behörde einen Wechsel von Beamten zu einer anderen Behörde vereinbart, kann es sein, dass bestimmte Bedingungen vereinbart werde, wie zum Beispiel eine Ausgleichszahlung. Das lässt sich als Außenstehender halt schlecht einschätzen.

Ich weiß aber, dass z.B. Ver.di auch ein Beamtenreferat hat, an das man sich als Mitglied mit solchen Fragen wendern kann. Oder du fragst beim alten oder neuen Personalrat nach, wenn dir vom Dienstherrn niemand was dazu sagen kann.

Das musst du am besten schriftlich beim Dienstherren erfragen.

Was möchtest Du wissen?