Rückstrahlvermögen von Eis/Schnee und Wüste

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Hauptursache ist dass auf die Erdkugel an beiden Polen das Licht im Schnitt schräg und damit auf eine größere Fläche auftrifft. Zusätzlich entstehen durch die Ekliptik (das Schrägstehen der Erdachse auf der Ebene der Erdumlaufbahn) ja Jahreszeiten, die oberhalb der Polarkreise zu Polartag und Nacht führen.

Auch die von Dir angesprochenene Albedo ist für Eis und Schnee höher als für Wüste - siehe Bild 1. Lediglich trockener Sand hat eine Albedo die so hoch ist wie Eis oder alter Schnee; es besteht allerdings nur ein kleiner teil der Wüsten aus Sand: da ist unser Bild der Wüsten meist mehr von Hollywood und schönen Sanddünenbildern als von der Realität geprägt.

Albedo (Rückstrahlverhalten) unterschiedlicher Oberflächen - (Chemie, Biologie, Erde)
realfacepalm 10.11.2013, 13:42

Danke für den Stern! :-)

0

Eis und Schnee bilden sich nur dort, wo sich die Oberfläche wegen geringer (vor allem kurzzeitiger) Sonneneinstrahlung nicht stark erhitzt.

An den Polen ist das Licht lange in der Atmosphäre unterwegs und trifft flach auf die Erde, deswegen ist es da kalt.

Damon239 09.11.2013, 00:50

Dankeschön !:)

0

Dann denke mal darüber nach, in welchem Winkel das Licht jeweils einfällt.

Was möchtest Du wissen?