Rückspiegel abgefahren

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Was soll ich tun um das wieder gerade zu rücken?

Bei der Polizei melden, und dies so erzählen was passiert ist, wenn sich ein Geschädigter dann melden sollte bei der Polizei kann dir
a) nicht unerlaubtes entfernen vom Unfallort vorgeworfen werden
und
b) hat der Geschädigte einen Ansprechpartner

Aber was wenn jemand nun doch ein Schaden an seinem Spiegel entstanden ist?

Wenn der Verursacher (also Du) nicht ausfindig gemacht werden kann, bleibt der Geschädigte auf den durch dich verursachten Schaden sitzen.

Dein Spiegel wird wohl nicht stärker als andere sein. Wenn deiner in Ordnung ist, und nur eingeklappt war, gibt es kaum einen Grund etwas zu befürchten, denn Spiegel können auch nach vorne wegklappen.

denn Spiegel können auch nach vorne wegklappen.

eher wegbrechen, und es ist immer noch fahreflucht

0
@SgtMiller

Oh Gott, ich bin vorhin 51km/h im Ort gefahren, soll ich mich selbst anzeigen?

0
@pantilo

Häme ist hier falsch am Platz. Es wäre Fahrerflucht und die Strafe ist drakonisch im vergleich zum Spiegelschaden. Kannst Dich ja mal erkundigen, zB beim ADAC.

0

Du kannst dich einfach mal bei der Polizei melden, ob jemand einen Schaden an seinem Auto gemeldet hat. Dann kann dir niemand Fahrerflucht vorwerfen. Kann auch sein, dass du dich dann selbst anzeigen musst, aber solang niemand was meldet, wird dir da wohl nichts passieren. Ehrlich währt am längsten, also melde dich einfach mal bei der Polizei.

In Ordnung, die Sache ist heute passiert. Werde morgen früh gleich mal zur Polizeistation gehen und denen das schildern. Vielen Dank für eure Antworten.

0

Was möchtest Du wissen?