Rücksendung bei Gewährleistung unzumutbar?

10 Antworten

Gegenfrage: was erwartest du? Der Händler kann dir doch nur das Produkt ersetzen, was du gekauft hast. Es gibt zwar den Mangelfolgeschaden: https://www.it-recht-kanzlei.de/haftung-haendler-mangelfolgeschaeden.html

Aber den kann ich nicht erkennen.

Jetzt kommen wir langsam in die notwendige Richtung - Danke Ich frag einfach mal so dreistdumm: wenn beim Ausbau der Tisch beschädigt wird, wer ersetzt mir den Tisch / Tischplatte ? In genau diesem Punkt gehts mir um die Verhältnismäßigkeit

0
@Sariel1988

Hast du die Steckdoese eingebaut .Lag diese beim Aufbau Seprat dabei. Hat eine Firma diesen Tisch aufgebaut ? Fragen die du nicht Beantwortest und dann verlangst du von uns eine Antwort ?

Sorry da helfe ich nicht !

2
@Silberfan

Silberfan: wenn man mich fragen würde und dies von Relevanz ist für den Sachverhalt beantworte ich sie auch gerne:
1. Ja den einbau habe ich selbst vorgenommen. Ist ja simpel - Lochsäge - Tisch - einsetzen - Das Ding hatte noch ne Menge Spiel weil die Angaben auf der Steckdose zum Durchmesser etwas großzügig waren - mit Silikon abdichten.
In wie weit der Tischaufbau eine Rolle spielt, frage ich mich trotzdem ;-)
Tisch und Steckdose wurden separat erworben

0
@Sariel1988

"wenn beim Ausbau der Tisch beschädigt wird, wer ersetzt mir den Tisch / Tischplatte ?"

Derjenige, der den Ausbau vorgenommen hat. Die Einbausteckdose selber ist ja nicht für die Beschädigungen verantwortlich. Sie ist gedacht zum Einbau, keine Frage. Wenn sie explizit genau und nur für diesen Tisch gedacht wäre nebst einer bereits vorgesehenen Einbaumöglichkeit, ist das eine andere Baustelle.

So hast du sie irgendwo eingebaut und damit wird es dein Problem. Oder wurden ganz bestimmte Eigenschaften zugesichert? Wenn ja, welche?

Und warum soll der Händler für deine Verklebung in irgendeiner Form haften? Warum nicht der Hersteller des Silikon?

"Jetzt kommen wir langsam in die notwendige Richtung"

Es ist momentan leider nicht die, die du dir vorstellst.

1
@SirKermit

Du argumentierst hier aber als einziger sachlich ;-) Mir geht es nicht um irgendeine spezielle Richtung - hier werden nur Sachen vorgetragen die keinerlei Relevanz haben

0

Sariel,

was soll der Händler denn machen?

Dir die gesammte Wohning/Haus renovieren?

Vergesse es.

Er haftet genau für diese Steckdose. Mehr nicht.

Beim nächsten Mal gleich Qualität nehmen und nicht nur das Billigste.

Und überhaupt.. Bist Du ausgebildeter Elektriker? Darfst Du eine Steckdose überhaupt anschließen? Ich als Elektroniker dar es gerade noch. Du als Leihe sicherlich nicht. Wenn Dir Dein Haus wegen so was abfackelt, dann bezahlt die Feuerversicherung kein bisschen. Und Glaube mir, die werden sehr genau nachfragen, wer die Steckdose unqualifiziert angeschlossen hat.

Mario

Der Verkäufer ist im Zuge der Nacherfüllung für den Ausbau der schadhaften Sachen, wie für die Montage der fehlerfreien Sache verantwortlich.

Wenn die Einbausteckdose bei Lieferung fest verbaut war, kann der Händler vom Kunden nicht die Fachkenntnis erwarten, damit dieser das verbaute Teil sachgemäß demontiert.

Zudem wird der Händler kaum für Schäden haften, die aufgrund der Eigenarbeit zustande gekommen ist.

Ausführliche Informationen zur Rechtslage findest du hier:

§ 439 BGB

Nacherfüllung

(1) Der Käufer kann als Nacherfüllung nach seiner Wahl die Beseitigung des Mangels oder die Lieferung einer mangelfreien Sache verlangen.

(2) Der Verkäufer hat die zum Zwecke der Nacherfüllung erforderlichen Aufwendungen, insbesondere Transport-, Wege-, Arbeits- und Materialkosten zu tragen.

(3) 1Hat der Käufer die mangelhafte Sache gemäß ihrer Art und ihrem Verwendungszweck in eine andere Sache eingebaut oder an eine andere Sache angebracht, ist der Verkäufer im Rahmen der Nacherfüllung verpflichtet, dem Käufer die erforderlichen Aufwendungen für das Entfernen der mangelhaften und den Einbau oder das Anbringen der nachgebesserten oder gelieferten mangelfreien Sache zu ersetzen. 2§ 442 Absatz 1 ist mit der Maßgabe anzuwenden, dass für die Kenntnis des Käufers an die Stelle des Vertragsschlusses der Einbau oder das Anbringen der mangelhaften Sache durch den Käufer tritt.

(4) 1Der Verkäufer kann die vom Käufer gewählte Art der Nacherfüllung unbeschadet des § 275 Abs. 2 und 3 verweigern, wenn sie nur mit unverhältnismäßigen Kosten möglich ist. 2Dabei sind insbesondere der Wert der Sache in mangelfreiem Zustand, die Bedeutung des Mangels und die Frage zu berücksichtigen, ob auf die andere Art der Nacherfüllung ohne erhebliche Nachteile für den Käufer zurückgegriffen werden könnte. 3Der Anspruch des Käufers beschränkt sich in diesem Fall auf die andere Art der Nacherfüllung; das Recht des Verkäufers, auch diese unter den Voraussetzungen des Satzes 1 zu verweigern, bleibt unberührt.

(5) Liefert der Verkäufer zum Zwecke der Nacherfüllung eine mangelfreie Sache, so kann er vom Käufer Rückgewähr der mangelhaften Sache nach Maßgabe der §§ 346 bis 348 verlangen.

Viel Erfolg!

PS: Du musst dem Verkäufer eine Frist zur Nacherfüllung setzen!

Woher ich das weiß: eigene Erfahrung

Vom Verkäufer Generalüberholt, ebay, muss es Gewärheleistung geben?

So kurze Frage ich würde 2 Kopfhörer verkaufen die ich wegen Anschaffung eines Hochwertigeren nicht mehr brauche aus Hygiene und Optischen Gründen hab ich die Ohr und Kopfpolster sowie ein (nur gestecktes) Kabel getauscht.

Die Definition einer Überholung ist ja:

"besonders auf technische Mängel hin überprüfen und instand setzen"

Kopfpolster hat Gefusselt, Kabel war geknickt daher habe ich den Zustand verbessert. So würde ich das ja auch in die Auktion schreiben.

Jetzt frage ich mich aber ob man bei eBay zur Gewährleistung verpflichtet ist wenn man den Artikel als "vom Verkäufer Generalüberholt" verkauft?

Oder ob man auf diese "Überholung" als Dienstleistung dann eine Gewährleistung geben muss?

Als Privatperson will man das ja natürlich nicht auch wenn ich ehrlich gesagt nicht glaube das die Hochwertigen Kopfhörer kaputt gehen dennoch würde ich die Gewährleistung natürlich ausschließen.

Hoffe mir kann da einer helfen.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?