Rückschnitt Blutweiderich

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

da der blutweiderich schön stabil ist, kannst du ihn bis zum frühjahr stehen lassen und den vögeln noch ein wenig samenfutter gönnen. außerdem sehen die pflanzen auch bereift bzw. später verschneit sehr attraktiv im beet aus. also am besten nur vor dem frühling schneiden, wenn sie dich stören.

Werden verwelkte Ähren direkt nach der Blüte entfernt, wachsen Seitentriebe heran, die ebenfalls noch Blüten bilden. Ansonsten können die im Herbst braun werdenden Stängel sowohl vor dem Winter als auch danach abgeschnitten werden. Über die kalten Monate dienen die noch vorhandenen Samenkörner den Vögeln als Nahrung und die Pflanzenstängel als Verstecke für Insekten, weshalb ein Rückschnitt im zeitigen Frühjahr mehr Sinn macht.

http://www.hausgarten.net/pflanzen/straeucher/blutweiderich-pflege-schneiden-ueberwintern-pflanzen.html

Ich schneide ihn nur, wenn er mir zu sehr wuchert. Ansonsten lasse ich ihn in Ruhe.

Was möchtest Du wissen?