Rücklastschriftgebühr bei der Postbank

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Wenn die Lastschrift von deinem Konto erfolgte gar nichts. Darf sie auch gar nicht.

Aber die Postbank verschickt, obwohl laut Gerichten auch nicht erlaubt, kostenpflichtig eine Mitteilung per Post an dich. Die kostet 2,4€

Diese Gebühren sind pauschalisiert, dabei kommt es nicht auf die Höhe des überwiesenen Betrags an. Allerdings kenne ich die Gebühren bei der Postbank nicht.

Allerdings kenne ich die Gebühren bei der Postbank nicht.

Die Banken dürfen nichts verlangen wenn eine Lastschrift von deinem Konto nicht Erfolgreich war.

Schon aus dem Grund dass Jeder eine Lastschrift von deinem Konto machen kann. Ob mit oder ohne deine Erlaubnis.

0
@Havege

Ich hab in meiner Studentenzeit definitiv schon Rücklastschriftgebühren an die meine Bank bezahlt.

0

Was möchtest Du wissen?