Rücklastschrift - wie vorgehen?

2 Antworten

Ja, das ist ein Problem, weil du bei einem Tagesgeldkonto grundsätzlich keinen Überziehungskredit hast. Außerdem wird dir die Bank zusätzlich die Kosten für die Rücklastschrift berechnen und dich möglicherweise künftig für Einzahlungen im Lastschriftverfahren sperren.

Eigentlich kann man ein Tagesgeldkonto gar nicht überziehen, wundere mich gerade, wie das möglich sein soll. Man kann eigentlich nur Girokonten überziehn.

Wenn du doch eh Online Banking machst, überweis doch eifnach 70 EUR wieder zurück an das Tagesgeldkonto. Dann musst du keine Überziehungszinsen zahlen und auch keine Bearbeitungsgebühr für die Rücklastschrift

Online Banking Tagesgeldkonto. bitte um Hilfe

Hallo Zusammen,

habe ein kleines Problem habe ein Tagesgeld Konto bei der Sparkasse was mir auch im online Banking angezeigt wird, überweisen kann ich auf das Tagesgeldkonto aber umbuchen bzw. überweisen geht nicht.

Jetzt stellt sich für mich die frage muss ich das Tagesgeld Konto extra freischalten damit ich online Geld umbuchen kann oder wird sowas automatisch gemacht beim Abschluss eines Tagesgeld Kontos.

...zur Frage

Rücklastschrift - wer zahlt?

Mein Konto war nicht gedeckt als Sky versucht hat Geld zu holen. Alles kein Problem.

Meine Frage nun wer zahlt die Rücklastschrift? Ich habe bei Sky angerufen, da ich diese "Strafe" der Rücklastschrift 2x gezahlt habe: 1.  von der Bank aus und 2.  von Sky aus. Der Sky Mitarbeiter meint, dass ich das Geld von der Bank wieder holen muss, stimmt das? Im Internet steht dazu nur was auf Fachchinesisch ...

Wäre dankbar um jede Hilfe.

...zur Frage

Kann man Geld von einer Kreditkarte auf ein Giro-Konto überweisen?

Hallo,

ist es möglich Geld von einer Kreditkarte auf ein Giro-Konto einer anderen Person zu überweisen?

Ich möchte dabei nicht zuerst das Geld von meiner Kreditkarte auf mein Giro-Konto buchen, um es von dort weiter auf das fremde Giro-Konto zu überweisen.

Schon mal Danke im Voraus!

...zur Frage

Darf eine Sparkasse Gebühren pro Einzugsermächtigung ( nicht Rücklastschrift) erheben?

Hallo,

eine Freundin sagte mir, dass sie pro Lastschrifteinzug von ihrer Sparkasse mit 5-7 Euro belastet wird.

Kennt sich hier jemand gut aus?

Ich kenne das nicht von meiner Bank, und finde es nicht Rechtens.

Danke vorab für Infos.

...zur Frage

Was ist eigentlich ein Tagesgeldkonto?

comdirect wirbt im Augenblick mit einem Tagesgeld Plus für ein Tagesgeldkonto. Aber ich habe keine Ahnung, was das ist. Ich bin aber über die Werbung auf die Idee gekommen, dass man vielleicht das Kindergeld, welches wir auf einem seperaten Konto einzahlen lassen und nicht anrühren, auf so ein Tagesgeldkonto gewinnbringend einzahlen lassen könnte. Soweit ich das verstehe, gibt es bei einem Tagesgeldkonto höhere Zinsen als z. B. für ein Sparbuch. Aber ich weiß immer noch nicht, was ein Tagesgeldkonto ausmacht, wie es sich definiert.

...zur Frage

Wüstenrot Onlinebanking "Dieser Vorgang kann nicht ausgeführt werden (TAS). Bitte wenden Sie sich ggf. zur Klärung an uns."?

Ich wollte eine Überweisung bei meinem Wüstenrot Giro Konto durchführen und kommt beim nutzen der MobileTAN dies hier "Dieser Vorgang kann nicht ausgeführt werden (TAS). Bitte wenden Sie sich ggf. zur Klärung an uns." Ich finde keinen Beitrag dazu was TAS ist und muss relativ zügig eine Überweisung durchführen.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?